Landtagswahljahr 2019

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 14 Juni 2019.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    7.349
    Geschlecht:
    weiblich
    Schlimm das du das so locker sehen kannst. Wenn der Höcke salonfähig wird, ist es sehr bald aus mit Demokratie.
     
    EnRetard und Berfin1980 gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Deswegen wird er es ja nicht. :) Insofern haben wir Glück gehabt mit Bernd. Der ist zu eindeutig abschreckend. Das ist einfach ein Nazi, Punkt. Kein Edelnazi, kein Identitärer, keiner, wo man um paar Ecken denken muß, und seine Ansagen im letzten Buch sind überdeutlich. Gauland, zehn Jahre jünger, könnten einige meinen, daß der diskutabel wäre. Weidel ist schwierig zu greifen. Aber Höcke ist ein Nazi.
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Faust –> Tisch

    Die AfD steht am Rand unserer Verfassungsordnung. Sie betreibt eine staatsfeindliche und rückwärtsgewandte Politik. Eine Zusammenarbeit mit ihr wäre ein Verrat an unseren christdemokratischen Werten.

    Ein Gastbeitrag von Paul Ziemiak
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    7.349
    Geschlecht:
    weiblich
    Da wollen wir mal hoffen und alles dafür tun das sie Recht behalten. Ein paar CDU-Mitglieder scheinen die christlichen Werte für etwas Macht ja total.egal zu sein.
     
  5. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    4.549
    Wird keine Zusammenarbeit mit der AfD geben, da wären die christlichen Werte in Gefahr! ... bzw. bei der Vergabe von lukrativen Pöstchen und Planstellen hört bei den Etablierten der Spaß auf.


    .
     
    Mendelssohn gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    5.020
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt, das haben sie mit den Grünen über viele Jahre auch so gehalten. Aber irgendwann frisst bekanntlich der Teufel Fliegen.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  7. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.827
    Zustimmungen:
    4.604
    Mit den Grünen waren die christlichen Werte nie in Gefahr. Zu viele Pfarrer und Pfarrerinen in der Partei seit der Friedensbewegung. Der Vergleich hinkt.
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Gemeint ist, die GRÜNEN waren über Jahre der leibhaftige Gottseibeiuns; Linksradikale, bestenfalls naive Spinner und Träumer, mit denen man nicht koalieren wird und kann. Einfach keine vernünftige Realpolitik mit möglich.

    Nur haben sich die GRÜNEN ja auch gewaltig geändert; die Radikalen wurden entweder abgesprengt oder haben sich mitverändert. Auf diese Anfangsjahre spielt auch Gauland an, wenn er von der AfD spricht als einen „gärigen Haufen“.

    Noch für lange Jahre fällt mir für die AfD nur ein: Früher auf dem Bau haben wir sowas mit einer Dachlatte geregelt. Was in 15 Jahren sein wird, kann keiner wissen.
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Na gut, sagen wir, die katholischen Werte.
     
  10. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    5.020
    Geschlecht:
    männlich
    Die erste Schwampel gab es 2009, ca. 30 Jahre nach Gründung der Grünen. Mit der ersten Haselnuss-Koalition wird es keine 30 Jahre dauern. Christlich ist die AfD doch, frag mal die Störchin.
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...