Mal über Erdoğan plaudern

Dieses Thema im Forum "Small-Talk" wurde erstellt von Vaterlich, 30 November 2014.

  1. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Was heisst hier naiv. Ich bin dagegen. Ich sehe keinen echten Verteidigungsfall, der ein aktives Einfgreifen erforderlich macht. Auch die Bitte der Türkei um Hilfe ist doch nur Teil des bösen Spiels, das unter der Regie der US-Admin in der Region gespielt wird. Ausserhalb von erforderlichen gemeinsamen Militärübungen und echten Angriffskriegen gibt es keinen Grund für Auslandseinsätze nationaler Natoarmeen. Was mich auch schon anwidert, sind die ganzen Berater aus Natoländern, die Hinz und Kunz in der Region unterrichten, um das gegenseitige Schlachten effektiver zu gestalten- was ja bekanntermassen auch fester Bestandteil der US- Geostrategie ist.
     
  2. gsyildiz35
    Offline

    gsyildiz35 Guest

    -egal-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 August 2015
  3. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.843
    Zustimmungen:
    6.924
    Na gut. Nach dieser Logik kann man aber das Bündnis gleich in die Tonne kloppen und alle Nationalstaaten sind wieder für sich selbst verantwortlich. Ich denke mal kaum das dies in deinem Interesse sein würde, stiege doch der Einfluß der USA signifikant an.
     
  4. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Nach meiner Logik würde das Verteidigungsbündnis Nato seinen Zweck vollumfänglich erfüllen.
    Was heute faktisch mehr oder weniger völkerrechtswidrig mit der Nato veranstaltet wird, geht doch weit über den eigentlichen Bündnisverteidigungszweck hinaus.
    Und was die theoretische Auflösung der Nato angeht: Die europäischen Natoländer sind abhängig von den USA, nicht umgekehrt. Ohne Nato hätte die USA ein Riesenproblem, denn Europa könnte sich ihrem Einfluss entziehen und andere Bündnisse schliessen, womit höchstwahrscheinlich auch eine politische Abnabelung/Emanzipation einhergehen würde- bis auf GB, die den USA wohl auf Gedeih und Verderb folgen würden.
     
  5. Dörtmevsim
    Offline

    Dörtmevsim Guest

    Der Clip ist vermutlich an "Muhtesem Yüzyil" angelehnt. Nur würde ich das hier als "Muhtesem Yüzsüzlük" bezeichnen. :):D:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 August 2015
  6. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.423
    Zustimmungen:
    9.531
    Geschlecht:
    weiblich


    "Trollfabrik"

    Das denke ich mir manchmal auch in Bezug auf die AKP und Twitter und Co,
    d.h. so ähnlich, also mit bezahlten Kommentaren.
     
    Leo_69 gefällt das.
  7. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.433
    Zustimmungen:
    10.168
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist sogar erwiesen.
     
    beren gefällt das.
  8. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.890
    Zustimmungen:
    3.665
    Geschlecht:
    männlich
    ? Schade!
     
  9. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    707
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
    Leo wieder :D wo denn, in dem täglichen sms-Horoskop, oder wie? :rolleyes:
     
  10. gsyildiz35
    Offline

    gsyildiz35 Guest

    Apropro: Da es feststeht, dass es zu Neuwahlen kommt, sind die wieder eifrig aktiv. Ich war heute in einem türkischen Portal unterwegs, mit einem Avatar von einer türk. Splitterpartei, plötzlich bekomm ich eine Mail:

    Typ: Warum wählst du diese (Splitterpartei)? Verschwende nicht deine Stimme, wähl eine gescheite Partei!
    Ich: Was ist eine gescheite Partei?
    Typ: Na ak parti, was sonst.
    Ich: Neee, die find ich nicht so dolle.
    Typ: Lass dir nichts einreden von den ganzen Social Media Linken! Die verbreiten AKP-Hass.
    Ich: Mann, was interessiert mich AKP.
    Typ: Du bist also auch so ein Linksschädel, wa? Hör mal: Man hat jahrzehntelang gesehen, wie die Linken regiert und versagt haben. Mit ak parti kam die Wende.
    Ich: Welche Linke? Turgut Özal? Tansu Ciller? Adnan Menderes? Welche Linke bro?
    Typ: Du hast keine Ahnung, wähl ak parti!

    Aber der Axel Springer Verlag sollte sowieso lieber ganz still sein. Die haben zahlreiche türkische Medien übernommen (Hürriyet, Radikal, CNNTürk) und sogar türkische Internet-Plattformen. Und in diesen Foren erlauben die Moderatoren nur ihre Propaganda. Und dort schickt Springer sämtliche Trolle die HDP/PKK-Propaganda verbreiten.

    Das geht dann die ganze Zeit so: "Ich komm aus dem liberalen Izmir, von einer reinen CHP-Familie, aber diesmal wähl ich HDP, die sind so links.", "Demirtas ist so geil, der spielt die Saz-Laute und sonnt sich cool am Strand.", "die HDP ist die einzige wählbare Partei für linke Türken wie mich."

    Dann sagt irgendein Türke: "Also ich weiß nicht, Terroristen wählen ist nicht so dolle." Daraufhin die Springer-Trolle: "Du FASCHIST, du kurdenhassender halbstarker Gynasiast, du Ülkücü, Ulusalci, (noch 100 Kampfbegriffe)!!!"

    Ich glaub ich sollte einfach nicht mehr auf Social Medias schreiben. :D
     
    alterali, beren und Leo_69 gefällt das.
Die Seite wird geladen...