Neuer Rechner

turkish talk

Well-Known Member
19 Januar 2005
9.898
3.486
113
München
AW: Neuer Rechner

Ferndiagnose ist immer schwer, aber geht der Rechner beim Betrachten von Filmen (oder aufwändigen Spielen) plötzlich aus, liegt es wahrscheinlich an einer Überhitzung der Grafikeinheit. Möglicherweise kündigt sich der Absturz vorher mit einem viel zu lauten Lüfter an.
Warum das bei den deutschen Serien nicht passiert, ist mir ein Rätsel, könnte aber mit der Decodierung der übertragenen Daten zusammenhängen. Ich würde mal den Taskmanager starten (dort auf den Reiter "Leistung" gehen) und beobachten, auf welchen Seiten das System am meisten belastet wird.
 

blackcyclist

Gesperrt
8 April 2009
23.493
5.922
113
Spreewald
AW: Neuer Rechner

Ferndiagnose ist immer schwer, aber geht der Rechner beim Betrachten von Filmen (oder aufwändigen Spielen) plötzlich aus, liegt es wahrscheinlich an einer Überhitzung der Grafikeinheit. Möglicherweise kündigt sich der Absturz vorher mit einem viel zu lauten Lüfter an.
Warum das bei den deutschen Serien nicht passiert, ist mir ein Rätsel, könnte aber mit der Decodierung der übertragenen Daten zusammenhängen. Ich würde mal den Taskmanager starten (dort auf den Reiter "Leistung" gehen) und beobachten, auf welchen Seiten das System am meisten belastet wird.

Der Rechner braucht bei türkischen Serien einen extra großen Schmalzbuffer. Dieses oft unterschätzte Teil ist nur für deutsche Serien ausgelegt und deswegen zu klein, wenn man zu viel türkische Serien schaut.
 

alteglucke

Moderator
5 Juni 2006
11.364
4.849
113
60
Bonn
AW: Neuer Rechner

Dafür, dass Du keinen Platz hast und extra nach einem Laptop gefragt hast, ist das eine bemerkenswerte Entwicklung. :wink:

Das sollte eigentlich nur ein Beispiel für die Wunderwerke neuer Technologie sein.:lol: Ein Lappi brauche ich, damit ich es nach getaner Arbeit wegräumen kann. Der Fernseher hängt übrigens an der Wand und den habe ich sowieso, Rechner oder kein Rechner.
 

solresol

Gesperrt
15 Juli 2007
6.733
7
38
Niederrhein
AW: Neuer Rechner

Bei mir wurde es nun dieser. Für Turgays Vorschlag war ich nicht schnell genug, und als mein alter heute zum x-ten Mal einfach ausgegangen ist, bin ich losgefahren und hab einen gekauft. Nach meinem Lieblingskrimi werde ich ihn aktivieren.

also, ich habe fast das gleiche von meinem Vater geerbt, blank neu, als er uns verlassen hat. anderes Fabrikat, ein Bisschen älter, und daher Technik etwas zurück. und bin nur bedingt zufrieden, d. h. ich benütze es gar nicht ausser auf Reise...

Probleme:

- hat auch eine schlechtere Auflösung als heute üblich
- integr. Bilschirm steht dir vor der Nase, wenn Du den externen hochauflösenden Monitor anschliesst
- Lautsprecher sind Micki-Maus-Stimmen
- Tastatur ist nicht reell die übliche Norm, man kann sich umgewöhnen, aber die kleine Return-Taste bleibt eine kleine Return-Taste
- dito die Position der anderen Sonder-Taste
- ist doch schwer
- lässt sich nicht so toll aufräumen.

und dann das: vorige Woche wollte ich die grosse Festplatte ausbauen und anderswo (besser) verwerten (es gibt nur 1 GB drauf, der Rest ist leer)

nichts da. 2,5"-Festplatte ist nicht mehr 2,5"-Festplatte: der Universal-Adapter, der sonst (wahrscheinlich für alle meine anderen alten und neueren Festplatten past) geht da nicht...

Inzwischen hat mir der Sohn seinen letzten Fehlkauf vermacht (Android-Flyer)

Daher der Aktionsversuch mit der Festplatte: ich hätte die überflüssige grosse Festplatte an die Frittz-Box-USB-Steckstelle anschliessen können, und damit Zugriff auf alle Daten im ganzen Haus als USB-Laufwerk über Internet haben können...

Die Flyer sind echt beeindruckend, schnell, Du kannst perfekt lesen und sehen, snipp mit 2 Fingern und Du hast den Vergrösserungsgrad, den Du wünschst (oder vielmehr im Idealfall brauchst). Quitschstimme natürlich, das Ding ist klein und der Lautsprecher auch, aber Webcam vorn und hinten, und Du brauchst gar kein Tastatur mehr, auch sonst gar nichts, falls Du ohnehin eine USB-Netzteil schon haben solltest, ist bequem, und kannst sogar von Hand direkt mit dem Finger ganz sauber schreiben... Aufräumen? Passt in jeder Damenhandtasche mühelos rein, ist nur etwas schwer vielleicht, 1 kg, schätze ich (aber Laptop ist viel schwerer, und passt in keiner Damenhandtasche!).

Sohn meint mit seiner beinahe augenärztlicher Erfahrung, Monitor und Abstand machen, dass der Flyer nahezu gleichzusetzen ist mit meinem sonst hochauflösenden Schirm auf grossem Abstand. Und da man mit Fingersnip die Auflösung perfekt anpassen kann, gebe ich ihm recht: Sogar wenn man die falsche Brille an hat, stellt man ihn zum leichteren Lesen eben näher oder weiter, je nach aktuellen Gläser, die Schrift zoomen kann man ja schier grenzenslos!

Für Leute noch ohne oder geringer Computer-Erfahrung, ist es sogar wahrscheinlich VIEL leichter zu erlernen. alles intuitiv und logisch... Touchscreen-Tippen geht gut (ausser Umschaltmodus: man muss Umschalten, nicht gleichzeitig shift-Festhalten - ist daher etwas bedienungsbedürftig). Ausserdem gibt es das Handschreiben...

Abzuraten: wenn man eine Dissertation damit schreiben möchte.

Aber sonst, für den 0-8-15-Internet- und Alltagsgebrauch, perfekt...
 
J

Junimond

Guest
AW: Neuer Rechner

ich benötige ein tablet mit androidtechnologie, was immer das sein mag. ein i-pad scheidet schon mal aus.

es soll kein billigding sein, sondern was vernünftiges. könnt ihr mir bitte 1-2 vorschläge machen.
 

Sithnoppe

Moderator
8 Oktober 2007
13.858
4.937
113
60
Niederrhein - NRW
AW: Neuer Rechner

ich benötige ein tablet mit androidtechnologie, was immer das sein mag. ein i-pad scheidet schon mal aus.

es soll kein billigding sein, sondern was vernünftiges. könnt ihr mir bitte 1-2 vorschläge machen.

hier bei CHIP kannst du das relativ aktuell nachlesen:

Android-Tablets im Test

momentan liegt das Acer Iconia Tab A510 an erster Stelle.

Die galaxy-tabs von Samsung schneiden auch immer recht gut ab.
 

alteglucke

Moderator
5 Juni 2006
11.364
4.849
113
60
Bonn
Und da bin ich wieder - der HP tut´s jetzt seit knapp sechs Jahren. Jetzt macht er allerdings langsam schlapp. Zum einen wird er immer langsamer, zum anderen tut´s die Tastatur nicht mehr so richtig.
Das heißt: Es muss schon wieder ein neuer her. Meine Ansprüche haben sich nicht geändert, auch nicht meine Unlust, mich damit zu beschäftigen. Deshalb hoffe ich bei euch mal wieder auf gute und bezahlbare Vorschläge.