Operation Ölzweig

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Ottoman, 25 Januar 2018.

  1. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.529
    Genau.Finde ich auch.
    Nur hier bei den "Kopf in den Sand .Hintern in die höhe "Leutschen- bleibt einem ja nichts anderes übrig.
     
  2. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    3.664
    Geschlecht:
    weiblich
    Wir haben keine Argumente also beleidigen wir mal wieder?
     
  3. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.529
    Komm spiel jetzt nicht die beleidigte Wurst.
    Oder soll ich dich fragen "was für eine schräge Marke bist du denn??

    Deine Liebling Frage an Andere,wenn dir die Argumente Ausgehen.

    Kommt dir bestimmt bekannt vor.
    Also heul jetzt nicht rum.
     
  4. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    3.664
    Geschlecht:
    weiblich
    Dass man in Welt nichts losgelöst betrachten kann, stimmt natürlich. Und das nicht erst seit 9/11

    Wenn man aber den Einzelfall nicht mehr betrachten und bewerten soll, dann geht letztendlich alles in einem einzigen Brei unter. Solange es noch Gesetze gibt, muss man sie auch anwenden.
     
    beren gefällt das.
  5. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.529
    Ich finde es schön,dass auch die Eutürken die Türkei unterstützen.
    Nicht nur die Trtürken.
     
  6. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    9.389
    Geschlecht:
    weiblich

    So was ist doch aber klar definiert. Kein Natoland darf munter einen Krieg unter Scheinvorwänden eigenmächtig führen. Und ein Notfall/Ausnahmezustand gab es hier nicht, was ein Handeln auf Eigenregie so einfach erlaubt. OHAL gilt nur innerhalb der Türkei.

    Die ganzen Attentate auf türkischem Territorium sind doch fragwürdig. Jedesmal sind die Täter schnell gefasst, und jedesmal genau der Feind, der in RTEs Politik passt.
     
    Maniac, EnRetard, alterali und 4 anderen gefällt das.
  7. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    9.389
    Geschlecht:
    weiblich


    Liegt denn hier ein solcher Fall vor?
    Seit wann nennt sich Selbstverteidigung, Olivenzweig? Wenn ich Olivenzweig höre, ist das alles andere als Selbstverteidigung. Man scheint hier eher einem fragwürdigen Haufen zu helfen.
     
    Doris gefällt das.
  8. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.529
    Ach Beren...Atatürk würde sich im Grabe drehen wenn er wissen könnte wie feindselig du der Türkei und seiner Bevölkerung stehst.
    Höre doch einfach mal Chp zu damit du so in etwa wirklich weisst ,was eigentlich los ist.
    Ich hatte dir schonmal gesagt.
    Wenn man dich aus De rausfeuern sollte ist die Tr das einzige Land das dir den Allerwertesten retten wird.
     
  9. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    9.389
    Geschlecht:
    weiblich


    Warum erst seit 9/11?

    Ich finde, Geschichte kann man nicht getrennt betrachten. Irgendwas führt immer zu was anderem und so weiter. Alles hängt mit allem zusamnen.

    Ja, seit 9/11 hat sich vieles geändert, das stimmt.
     
  10. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    7.077
    Geschlecht:
    weiblich
    Nur verteidigt die Türkei ja nicht, sondern greift an.
    Das Terroristen von syrischem Gebiet aus in die Türkei kommen kann man wohl nicht als Angriff des syrischen Staates, dem die Kurden ja immer noch angehören, werten.
    Dagegen gibt es auch nichts zu sagen, stimmt in meinen Augen so.
     
Die Seite wird geladen...