Rechter Terror

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Berfin1980, 11 Januar 2019.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Das wird sich erst noch klären müssen, aber ich glaube, daß ich das hier richtig gepostet habe. Waffennarr ist das Eine. Aber so viel Munition klingt ja nach gebunkert, um sie einzusetzen. Klingt für mich nach Prepper. Hier rüstet einer für den Bürgerkrieg.
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.511
    Zustimmungen:
    17.048
    Geschlecht:
    weiblich
    Dann wärs vielleicht richtiger in dem Prepper-Thread - nicht alle Prepper sind Nazis, nur die meistens sind sehr weit rechts... :rolleyes: ;)
     
  3. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.595
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem noch die Wirtschaftskrise präsent war.
    Horten war angesagt! Jakobskaffe in Dosen, Pumpernickel in Dosen. Alles 100 Jahre haltbar.
    Die waren alle ganz keine rechten.
    Das einzige rechte Schwein, das ich kannte: Adenauer mit seinem Nato-Beitritt, seiner Wiederbewaffnung,
    Später sogar den Willen zur atomaren Bewaffnung Deutschlands. Von Anfang an mit seinem Globke.
     
    Alubehütet gefällt das.
  4. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.511
    Zustimmungen:
    17.048
    Geschlecht:
    weiblich
    Als Nachkriegsler hat man das auch einfach noch in den Knochen :confused:
    Da bereitet man sich auf etwas real erlebtes vor.

    Als Prepper bereitet man sich auf Unsinn vor, der eh nie eintreten wird (Polsrung) oder wenn es passieren wird, einem auch die Vorräte und Waffen in der eigenen Wohnung nichts helfen (Vulkanausbruch, der komplett NY lahmlegt) - unterm Strich immer irgendeine Sache, die es eventuell vielleicht geben kööönnte - völlig übertrieben eskaliert drauf versteift und zur Vorbereitung Waffen horten. DAS sind Prepper.
     
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.595
    Geschlecht:
    männlich
    Meines Erachtens liegst Du falsch!
    Im Falle eines Falles werden nur wenige überleben. Auch in Deutschland.
     
  6. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.511
    Zustimmungen:
    17.048
    Geschlecht:
    weiblich
    Im Falle welchen Falles?
    Und: Hättest du deswegen auch gern 250kg Patronen und MGs?
     
  7. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.753
    Zustimmungen:
    6.882
    Wieso bist du der Meinung, daß es den Polsterung nicht geben wird?
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Meine Eltern hatten auch noch bis Anfang der 80er oder so den alten Küppersbusch-Eierkohlenherd im Keller stehen, zur Sicherheit. Allerdings keine Pump-gun, denke auch, das ist was anderes.
     
  9. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.511
    Zustimmungen:
    17.048
    Geschlecht:
    weiblich
    Die Hocker stehen hier jetzt schon zwei Monate, ich seh nicht, dass die bald zum Polsterer kommen :(


    Skipass bei Seite:
    Ich glaube nicht, dass einen da ein Keller voll Waffen bei weiterhelfen wird, weil Gewalt nie eine gute Lösung ist.
    Und die Angst vor dem Polspring erscheint mir erstens weniger relevant als die Angst vorm Klimawandel - gegen den such die Prepper scheinbar nie vorbereiten und wenn er dann passiert, glaube ich sind die Auswirkungen ähnlich brutal wir damals, als alte Angst vor dem Wechsel von 1999 auf 2000 hatten.
     
  10. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    4.714
    Sollen die Sozialdemokraten, Grünen usw. ihre Botschaften jetzt auch in Runen transportieren?
     
    EnRetard und lilyofthevalley gefällt das.
Die Seite wird geladen...