Rechter Terror

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.721
10.193
113
Wuppertal
Zuletzt bearbeitet:

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
5.808
5.345
113
Das Problem beim Rechtsterrorismus ist, dass der größte Teil der deutschstämmigen Bevölkerung denkt, der Rechtsterror würde ja eh nur die anderen treffen, von daher haben sie das nicht so richtig auf dem Schirm.
Jedoch ist das ein Trugschluß, als Deutscher kann man genauso leicht Opfer werden, da reicht es schon eine andere Meinung zu haben oder dem Terroristen bei Ausübung der Tat zufällig vor der Dönerbude über den Weg zu laufen.
Und der wichtigste Punkt ist, wenn in unserem Land Menschen angegriffen werden oder Übergriffe auf diese geplant sind, dann geht das immer alle etwas an.
Egal welcher Ethnie oder Weltanschauung man sich zugehörig fühlt.


.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
7.362
7.612
113
Sehr gut, wird aber auch Zeit. Nun noch bitte alle anderen Reichsbürgern zeigen das sie nicht machen können was sie wollen.
https://www.rnd.de/politik/seehofer-verbietet-reichsburger-gruppe-IGE4NU5FTUNVSJUEG73OEHV2PI.html
Lies dir mal den Brief durch den Frau Werding an die Kanzlerin schickte.

Link

ETc7oHKX0AEtIp7


ETc7qWzWsAABRX2


ETc7sdMXQAAELBm
 

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
5.808
5.345
113
Für Behörden sind Reichsbürger eine Herausforderung, da sie halt ständig Fantasieanträge und Bescheide verschicken.
Der Verwaltungsaufwand und den damit verbundenen Kosten sind enorm.


.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
12.426
11.458
113
Leipzig
Lies dir mal den Brief durch den Frau Werding an die Kanzlerin schickte.

Link

ETc7oHKX0AEtIp7


ETc7qWzWsAABRX2


ETc7sdMXQAAELBm
Oho, das tut weh. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man meinen das sei ein Karnevalsscherz. Aber die meinen das ernst. Unglaublich. Die scheinen so in ihrer Traumwelt verstrickt, das es eine Schar Psychologen bedarf, um die in die Wirklichkeit zurückzuholen und selbst das ist fraglich.

Habe die gute Frau jetzt mal gegoogelt. Papierterroristin trifft es und geballter Schwachsinn auch. Mit diesem Schwachsinn hält sie Seminare ab und verdient Geld damit.
Das sagt mir das man dringend mehr Psychologen und Psychater ausbilden muß.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
12.426
11.458
113
Leipzig
Scheinbar geht das Ganze auf zwei Personen zurück. So hat das Reichsbürgertum mal angefangen.
https://www.welt.de/geschichte/arti...i-Terroristen-erfanden-die-Reichsbuerger.html
Mahler konnte mit der Hilfe des späteren Bundeskanzlers Gerhard Schröder 1988 seine Zulassung als Rechtsanwalt zurück bekommen.
Der Herr Schröder zeichnet sich durch Fehlentscheidungen aus, die noch heute fatale Auswirkungn haben. Gibt aber nach wie vor der Politik "kluge" Ratschläge.