Religion, die xte Diskussion

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Wow, der Tempel ist aber auch schön. Wie die früher bauen konnten.
Heute nur platte glatte Steine.
ja, ist das nicht wirklich traurig?
denke ich immer wieder, wenn sich die Gebäudeform mal wieder an die veränderten Baugesetze anpasst, an die aktuellen Preise für dies oder jenes und dann jedes Haus einfach gleich aussieht....am traurigsten finde ich diese geklonten Einfamilienhäuser auf ihren Mindestgrundstücken...wenn man Glück hat, hat man drei nette Nachbarn mit denen man sich dann den Garten teilt um mal einen Grill oder einen Kinderpool hinstellen zu können :confused:
 
  • Like
Reactions: sommersonne

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
Ja, ist es. Heute müssen auch viel zu viel Menschen untergebracht werden. Wenn ich so an chinesische Großstädte denke oder an Dubai. Gruselig.
 
  • Like
Reactions: eruvaer

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.976
10.329
113
Natürlich, der Sultan und seine Untertanen waren eben Moslems damals. Jetzt hat sich das etwas geändert. Kein Grund Kulturdenkmäler aus alten Zeiten einzureißen.
Es will ja auch keiner einreißen. EIne Kammer des Obersten Gerichts, bestehend zwei aus dem Namen nach zu urteilen hinduistischen Richtern, hat angesichts anscheinenden Unwillens der Behörden des Unionsstaats Uttar Pradesh, die Umweltschäden des Taj Mahal zu beheben und die Belastung zu bekämpfen, einen Wutanfall gekriegt und sinngemäß geschrieben: Wenn ihr unser Welterbe, das unserer Meinung nach schöner und wertvoller ist als der Eiffelturm, nicht schützt, könnt ihr es gleich abreißen.

@Alubehütet u.a. Könntet ihr das vielleicht zitieren, damit @sommersonne es auch lesen kann?
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
@sommersonne von @EnRetard:

"Es will ja auch keiner einreißen. EIne Kammer des Obersten Gerichts, bestehend zwei aus dem Namen nach zu urteilen hinduistischen Richtern, hat angesichts anscheinenden Unwillens der Behörden des Unionsstaats Uttar Pradesh, die Umweltschäden des Taj Mahal zu beheben und die Belastung zu bekämpfen, einen Wutanfall gekriegt und sinngemäß geschrieben: Wenn ihr unser Welterbe, das unserer Meinung nach schöner und wertvoller ist als der Eiffelturm, nicht schützt, könnt ihr es gleich abreißen.

@Alubehütet u.a. Könntet ihr das vielleicht zitieren, damit @sommersonne es auch lesen kann?"
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
Ja, weiss schon habe mich zu drastisch ausgedrückt. Aber wenn man die dringend erforderlichen Mittel zur Reparatur streicht, kann man es auch gleich abreissen.