Religion, die xte Diskussion

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.976
10.329
113

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Das ist kein Moslemgebäude, das ist Weltkulturerbe !
Damit wären wir dann wieder auf demselben Punkt wie bei der Diskussion ob man Kinder dazu "zwingen" darf in ein Gotteshaus zu gehen - ist es einfach ein Gebäude und Weltkulturerbe oder ist es ein aufdringliches Zeugnis einer Religion!?

Vielleicht liegen mir Religionen auch einfach nur viel zu fern, um dadurch einem Gebäude eine andere Beudeutung beizumessen, als: Wand, Wand, Wand, Wand, Dach, Eingang - Haus. ;)
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
So viel ich weiß ist es ein Grabmal für eine vielgeliebte Frau. Klar war der Sultan Moslem, aber das hatte für das Gebäude keine Bedeutung. Es war kein Ort wo Religion ausgeübt wurde.

Deshalb ist es für mich unklar was diese Fanatiker überhaupt wollen. Es ist ein herrliches Bauwerk, ein Meisterstück an Architektur, weiter nichts.
 
  • Like
Reactions: eruvaer

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
Korrigiere mich, bei Wiki steht es wird auch als Gebetsstätte für die Bürger genutzt.
Das ist aber noch lange kein Grund.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
Natürlich, der Sultan und seine Untertanen waren eben Moslems damals. Jetzt hat sich das etwas geändert. Kein Grund Kulturdenkmäler aus alten Zeiten einzureißen.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet