Sachsen Landtagswahl: AfD hat sich erledigt :D

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 5 Juli 2019.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    5.283
    Was bedeutet, dass sie sich um gesetzlich vorgeschriebene Formalien kümmern (müssen), was sie offenbar sehr effizient tun.

    Und insbesondere die AfD ist schon so oft an ihren hausgemachten Formfehlern gescheitert, dass sie inzwischen sensibilisiert sein müssten. Aber vielleicht geht's ihnen auch nur darum, sich als "Opfer" des "Systems" aufzuspielen? Ich denke schon.
     
    eruvaer und sommersonne gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    7.552
    Geschlecht:
    weiblich
    Daran habe ich auch schon gedacht. Und sie versuchen so auch ihre Dummheit vor ihren Anhängern zu bemänteln.
     
    Bintje gefällt das.
  3. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.596
    Geschlecht:
    männlich
    In einer Demokratie geht es nicht um Dummheit.
    Nein Dummheit ist wählbar.
    Und wie dumm war 2015. Irre.
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Es sei denn, sie stellt sich, wie in Sachsen, zu dumm an. :p
     
    eruvaer und sommersonne gefällt das.
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.596
    Geschlecht:
    männlich
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Wer fragt sich denn sowas? Die AfD ist nicht nur zu dumm, ordentliche Wahlparteitage durchzuführen – die Petry konnte das noch –, sie ist sogar zu dumm, dann gegen entsprechende Entscheide ordentlichen Widerspruch einzulegen.

    Der Antrag der AfD sei nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprechend begründet gewesen, teilte das Gericht mit. Die Partei hätte zudem erklären müssen, warum das Bundesverfassungsgericht entscheiden sollte. Das habe sie nicht ausreichend getan.

    Auch weitere rechtliche Ausführungen seien nicht ausreichend. Es sei nicht klar, warum bestimmte Grundgesetzartikel verletzt seien. Außerdem habe die Beschwerdeführerin bestimmte Papiere nicht vorgelegt, zum Beispiel den Brief der Landeswahlleiterin, in dem diese die AfD aufgefordert hatte, die Liste mit den Bewerbern für die Wahl nachzubessern.
     
    eruvaer und sommersonne gefällt das.
  7. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    7.552
    Geschlecht:
    weiblich
    alterali gefällt das.
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Die hätten auf dem zweiten Parteitag nur 1-18 noch mal genau so in einem Block neu wählen müssen, wie sie es dann mit 19-60 gemacht haben. Damit hätten sie den ersten Parteitag quasi annulliert, der zweite hätte als einziger gegolten. Genau so hatte es die Petry vorgemacht.
     
    Bintje gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    7.552
    Geschlecht:
    weiblich
    Die gratuliert sich bestimmt jeden Tag das sie diese Loser verlassen hat.
     
    Alubehütet gefällt das.
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.596
    Geschlecht:
    männlich
    Hier im Forum?:mad:

    Wenn es um Dummheit geht: Deutschland hat doch so einige dämliche Doktoren.

    Einer war mir besonders sympathisch, Guttenberg, der Nikolaus.
    in seiner Zeit, wurde die BW reduziert, die Wehrpflicht abgeschafft.
    Deutschland war auf einem guten Weg.
     
Die Seite wird geladen...