Schwurbler, ein Problem vermehrt sich...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von eruvaer, 11 April 2019.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    9.451
    Perfekter Thread, um den gesamten Unsinn zu bündeln, der in Zusammenhang mit Corona hochschwallt.
    Sagenhaft! :confused: Nur eines von zahlreichen Beispielen ... dies ist noch harmlos.

    corona eso.png

    Bei so was kriege ich augenblicklich Pickel.
     
    sommersonne gefällt das.
  2. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    7.165
    Zustimmungen:
    7.408
    Elefantenpickel.....
     
  3. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist doch o.k. Der Papst hat auch ein ausserordentliches urbi et orbi gebetet.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    11.205
    Geschlecht:
    weiblich
    Das hat schon bei der Pest nicht geholfen.
     
    Bintje gefällt das.
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    9.451
    Ja, das fand ich ganz rührend: Alter Mann im Regen auf dem leeren Petersplatz.
    Beten hilft zwar nichts, aber der Papst ist da und hält sich tapfer an sein Metier.
    Was man von vielen Hobby- und Couch-Experten zurzeit nicht behaupten kann.
    Fast wie beim Fußball. 80 Millionen Bundestrainer. :confused:

    Nö. Es dient halt der eigenen Seelenhygiene, wenn man an unsichtbare Mächte glaubt.
    Insofern hat das alles sicher seine Berechtigung, nur hilft es halt nix. Und hochgradig ärgerlich und fahrlässig finde ich es, wenn studierte Naturwissenschaftler oder genauer: halbseidene Mediziner, die es eigentlich besser wissen müssten, sollten, Corona verharmlosen und auf der Eso-Schiene abhandeln, um ihr eigenes Geschäftsmodell mit Fake-News zu befeuern.
    Den Virus kann man wenigstens unterm Mikroskop sehen. Das finde ich wesentlich handfester und hilfreicher.
     
    sommersonne, Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  6. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
    Erstens schadet es auch nichts, und zweitens ist das keine Quacksalberei, sondern ein Zeichen gelebter Solidarität. Gerade in Zeiten, wo man eigentlich Gemeinschaft, Beistand suchen würde. Der einsame Papst: Im Geiste stehen wir doch auf dem Petersplatz, wie Fußballfans unsichtbar doch mit im Stadion anwesend sind bei einem Geisterspiel.

    Und für die Gläubigen zeigt es an, daß es Wichtigeres gibt als selbst das, und von dort her letzte Hoffnung zugesagt ist. Schmählich an einem Schnupfen zu verenden ist nicht das letzte Wort.
     
  7. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
    @Bintje Der Dahlke? Gibt's den auch noch? Was hat der denn schon wieder angestellt?
     
  8. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
    Warum ist Covid-19 in Wuhan ausgebrochen?

    Weil das eine der ersten Städte ist, wo 5G flächendeckend ausgerollt worden ist.
    Also. Könnte ja sein.

    Sicherheitshalber fackeln die Briten jedenfalls ihre 5G-Masten ab.
     
    Bintje gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    11.205
    Geschlecht:
    weiblich
    Herrlich, Masten bringen Viren hervor. Schädliche Strahlung kann man sich ja noch vorstellen, aber Viren ...:D:oops:
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  10. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    9.451
    Unglaublicher Stuss. Mag ich gar nicht verlinken. Geh mal auf die Tube, wenn's Dich interessiert.
    Dem reichen schon die ersten paar Minuten für dermaßen geschickt untergebrachte halbwahre und unwahre Behauptungen, dass es zum Grausen ist. Das grenzt an vorsätzliche Verblödung. Mindestens. Solche Vögel gründlich auseinander zu fleddern, wäre was für die Rezos dieser Welt. Leider kommt man dann angesichts der Fülle des verbreiteten Unsinns vermutlich zu nix anderem mehr.

    Och, da gibt's noch mehr, viel mehr bis hin zum "Adenochrom"-Phänomen. Xavier Naidoo ist ja offensichtlich auch auf dem Trip und dreht völlig frei. Hier ein Überblick:

    Verschwörungstheorien zum Coronavirus
    Die Schäbigen, die Tödlichen und die Saudummen

    Ich glaube einfach, dass die jetzige Situation bei etlichen Leuten so viele Ängste triggert, dass sie ihr Weltbild krampfhaft mit Pseudo-Erklärungen zusammenzuhalten versuchen. Schon ist es einfacher, an eine "Weltregierung" und Reptiloiden oder an virenbringende Funkmasten zu glauben. Herr, wirf Hirn!
     
    Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...