US-Forscherin: Hinter Fleischkonsum steckt ein Glaubenssystem

Dieses Thema im Forum "Lifestyle" wurde erstellt von Lynx72, 24 August 2013.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    Ach so, ich dachte an generelles Vermeiden Pflanzen zu essen. Ist ja dann auch ein bischen scheinheilig, oder? Bei Tieren soll es generell vermieden werden. Weil Pflanzen kein "Gesicht" haben macht es nic ht so viel aus wenn sie gegessen werden.

    Ja, das würde ich auch nicht gerne essen. Es käme mir künstlich und chemisch vor. Aber wenn man das nicht wüßte, wäre es wahrscheinlich egal.
     
  2. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Ist ja schön und gut weniger oder kein Fleisch zu essen,ich persönlich finde jedoch diese ganzen künstlich hergestellten Ersatzlebensmittel viel bedenklicher.Auch die totale Kontermination des Planeten und der Nahrungskette durch Plastik und Medikamente und anderen Rückständen im Trinkwasser wird über kurz oder länger die ;Menschheit dezimieren....sei es durch Krebs oder Zeugungsunfähigkeit.
    In meiner Kindheit gabs nur Sonntags Fleisch,auch heute noch eher selten.Dann aber gute Qualität-früher ging man auf den Markt und auch bei Bolle usw.wurde Fleisch,Obst und vieles andere in Papier verpackt,heute gibts nur Plastik ob man möchte oder nicht..............
     
    sommersonne, grünesblau und Amazone gefällt das.
  3. Amazone
    Offline

    Amazone Guest

    Am besten noch gen manipulierte, die für z.B. Dialysekranke absolut schädlich sind und eine mögliche Transplantation von Nieren ausschließen (auch bei anderen Organen)!!!

    Mein Fleisch kaufe ich beim Direktvertreiber 2 km weit weg von mir und meine Hühnchen von einem Hof am Ort. Und Hasenbraten esse ich auch. Da hab ich sogar Papa mal zugeschaut beim schlachten. Forelle angelt mein Schatz manchmal die sind auch sehr lecker.

    Ihr dürft jetzt auf mich einschlagen, gerne. Mein Fleischkonsum beschränkt sich auf drei-oder viermal pro Woche.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    Du bist also eine richtige fleischfressende Pflanze. ;)
     
    Decebal gefällt das.
  5. Amazone
    Offline

    Amazone Guest

    :D ja ich soll auch Fleisch essen, wichtige B Vitamine und K1 und K2 aber ich esse auch viel Gemüse dazu:D
     
  6. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn hinter Fleischkonsum ein Glaubenssystem steckt, warum treten dann ausgerechnet Vegetarier wie echte Gläubige auf? :D
     
    Decebal und Amazone gefällt das.
  7. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3.999
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn Du schon so genau fragst: Ja! Genau so isset.
     
    Amazone und Leo_69 gefällt das.
  8. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    10.192
    Geschlecht:
    männlich
    Na da brat mir doch einer nen Storch :D
     
    Amazone gefällt das.
  9. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3.999
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin schon der Meinung, dass der Mensch damit aufwachsen sollte, dass das geliebte Zwergkanickel irgendwann in der Pfanne landet, bzw, eigentlich landen sollte. Das soll nicht heißen, dass man KInder hochschicken sollte, um einer Taube den Hals umzudrehen.
    Aber dieses völlige Abheben, Fleisch aus Zellkultur, ick könnte kotzen.

    Ich finde Massentierhaltung auch völlig daneben!
    Nicht nur wegen der Tiere.
    Es verseucht unsere Umwelt, uns selber, es ist auch noch ökonomischer Quatsch.
     
    Amazone gefällt das.
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3.999
    Geschlecht:
    männlich
    Das Nein hab ich zwar nicht verstanden, aber alles richtig.
    Die Geier, die uns zeigen, dass auch Aas Nahrung sein kann, werden gebraucht!, nicht nur für das verendete Rindvieh.
     
    Amazone gefällt das.
Die Seite wird geladen...