US-Forscherin: Hinter Fleischkonsum steckt ein Glaubenssystem

Dieses Thema im Forum "Lifestyle" wurde erstellt von Lynx72, 24 August 2013.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    Ein paar Gedanken hatte ich mir schon gemacht. Weil sie Dir nicht gefallen, heißt das noch lange nicht das mich das Thema nicht interessiert.

    Richtig.
     
  2. Mein_Ingomann
    Offline

    Mein_Ingomann Guest

    Oder lecker "Dachhase" essen. *Ironiefrei*
     
  3. schneidersitz
    Offline

    schneidersitz Guest

    Hab keine Ahnung was das ist.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    Katze. :eek:
     
    schneidersitz gefällt das.
  5. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    10.192
    Geschlecht:
    männlich
    Ich nicht !! :confused:
     
    alterali gefällt das.
  6. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.400
    Zustimmungen:
    3.989
    Geschlecht:
    männlich
    Bei Tieren spricht man nicht von Mord.
     
    Leo_69 gefällt das.
  7. Sithnoppe
    Offline

    Sithnoppe Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    4.936
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betäuber und Personalrat
    Wenn die ethische Verbundenheit zwischen Mensch und Tier so essentiell ist, dann heißt es auch (zusätzlich) zum Veganismus (oder so?) "zurück zur Natur" oder die Zivilisation mit ihren Segnungen (die es zweifelslos auch gibt) zurückdrehen auf die gute, alte Zeit. Oder einfach: Reduktion der menschlichen Weltbevölkerung auf das für die Tierwelt erträgliche Maß. Weil die immer weiter wachsende Zahl von Menschen einfach der Tierwelt (und auch der Pflanzenwelt) zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse den Lebensraum streitig macht.
    Wie gesagt: ich hätte nichts gegen ein Steak aus der Retorte. Leider scheint die Wissenschaft und die Technik noch nicht soweit zu sein (die Wirtschaft will es gar nicht). Das Ganze muss dann aber auch bis in letzte Glied durchdacht sein. Diese letzte Konsequenz vermisse ich leider bei der gebetsmühlenartigen Wiederholung: kein Fleisch - guter Mensch
     
  8. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.552
    Extra für dich:
     
  9. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.400
    Zustimmungen:
    3.989
    Geschlecht:
    männlich
    Jeschenkt!
     
  10. Amazone
    Offline

    Amazone Guest

    Keiner futtert meinen Dachhasen [​IMG] und Fallobst hat dann manchmal schon Alkohol, da Gärung begonnen hat, überleg dir das Leo!:D
     
    Leo_69 gefällt das.
Die Seite wird geladen...