Was lest ihr ??

Dieses Thema im Forum "Fortsetzung folgt ..." wurde erstellt von AylinDeniz, 2 November 2006.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    4.363
    Reingelesen in einer Buchhandlung, gekauft und bei aller Skepsis nicht bereut:
    "Dann schlaf auch du" von Leïla Slimani

    Kinderfrau tötet ein ihm anvertrautes Geschwisterpaar? Och nö, dachte ich erst.
    Das klingt auf Anhieb nach Sat1, RTL II oder Vox. Nach irgendeinem vor sich hinplätschernden Gruselfilm, der so schnell konsumiert wie vergessen ist.

    Bei Leïla Slimani liest sich das anders. Weswegen sie für ihr Buch den Prix Goncourt gewann, den angesehensten französischen Literaturpreis. Mehr darüber hier:

    https://www.zeit.de/kultur/literatur/2017-11/leila-slimani-dann-schlaf-auch-du-roman/komplettansicht
    http://www.taz.de/!5450992/

    .
     
    sommersonne gefällt das.
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    4.363
    Berfin1980 und sommersonne gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    3.866
    Mit dem Buch, ja ich habe es schon gelesen ;) sind Deniz und andere manchmal in Deutschland auf Lesungen unterwegs. ;)
     
    Bintje gefällt das.
  4. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    4.363
    So verhält es sich auch bei dem Buch, das ich momentan lese:
    Ahmet Altan, "Ich werde die Welt nie wiedersehen. Texte aus dem Gefängnis", Fischer Verlag

    https://www.br.de/nachrichten/kultu...e-wiedersehen-befuerchtet-ahmet-altan,R4fr3GW

    Ahmet Altan, 68-jähriger Schriftsteller und Gründer der inzwischen verbotenen Zeitung 'Taraf', sitzt seit mehr als zwei Jahren in Silivri und wurde wegen angeblich "unterschwelliger Botschaften" an die Putschisten zu lebenslang unter verschärften Haftbedingungen verurteilt. Der internationale Autorenverband P.E.N. sowie der DJV (Deutscher Journalistenverband) und die DJU (Deutsche Journalistenunion) machen sich in einer Solidaritätsaktion für ihn und andere Inhaftierte stark.
    https://www.wort-und-freiheit.de/aktuelles/lesen-fuer-die-freiheit/
     
    Berfin1980 und sommersonne gefällt das.
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    3.866
    Das Buch habe ich auch.......wird als nächstes gelesen. Ich brauch dafür immer Zeit, auch um die Eindrücke zu verarbeiten.

    Diese ganzen wunderbaren Menschen die zu unrecht in den Gefängnissen sitzen.....und sich mit dem Schreiben ein bisschen Freiheit verschaffen.:(
     
    Bintje und sommersonne gefällt das.
  6. hasbelkader
    Offline

    hasbelkader Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 Januar 2013
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    571
    Es ist nicht fair, nicht rechtlich korrekt und moralisch schon gar nicht, die Phantasie und den Weitblick eines der besten türkischen Schriftsteller -wie Ahmet Altan einer ist einzusperren..

    Habe gestern in einem Zug das Buch von ihm gelesen.. sehr fesselnd.
    Ich wünsche und hoffe, das der Titel widerlegt wird!
     
  7. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    128
    Hdpliler Fetöcülerle omuz omuza vermis agliyorlar... hahahahah :D so ein buch muss ich mal schreiben, über diese heulsüssen. üüüüüüüüüüüüü Fethullen Gülen bir darbe daha yapacakti ama izin vermediler, üüüüüüüü hdp ile kol kola '' cola '' icecektik '' icemedik, üüüüüüüüü ...... Pkknin özgürlügü icin kitap yazacaktik, yazamadik üüüüüüüüüü , üüüüüüüüüü..... xD
     
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    4.363
    Es kommt selten vor, aber dennoch: dass ich einen Grund suche, ein Buch NICHT zu lesen.
    Bei diesem ist es der verquaste Titel. Der funktioniert auf Anhieb. Nicht.
    Dass ich das Buch völlig unerwartet geschenkt bekam, rührt mich zwar, aber hauptsächlich erinnert es mich an Omas entzückende Spitzendeckchen und andere gut gemeinte Staubfänger für die erste eigene Wohnung: Andachtsvoll aufheben für den Fall eines jähen Besuchs - und ansonsten in den Untiefen des Schranks verstauen. Inzwischen fühle ich mich in meiner spontanen Abneigung gegen diesen Debütroman durch ein Interview mit dem Autor und einen unter diversen Lobhudeleien doch noch aufgestöberten Verriss bestätigt. Gut, das war's!
    Erstmal. Verschenken mag ich es auch nicht. Noch nicht.
    Vielleicht ein andermal ....

    Einstweilen fühle ich mich mit Natasha Solomons' "Mr. Rosenblum's List" ("Wie Mr Rosenblum in England sein Glück fand") bestens unterhalten! :) Es ist die Geschichte eines jüdischen Auswanderers, der mit seiner Familie vor den Nazis von Deutschland nach England flüchtet und dort beharrlich eine penible Liste abarbeitet, um ein waschechter Brite zu werden. Was ihm gelingt. Fast. Bis er feststellt, dass die hochnäsigen britischen Landadeligen ihn beim Golf nicht integrieren wollen. So legt er seinen eigenen Golfplatz an.

    https://www.rowohlt.de/taschenbuch/...mr-rosenblum-in-england-sein-glueck-fand.html

    Wer kann und mag, wird mehr Spaß daran haben, das Buch im Original zu lesen, aber dank sorgsamer Übersetzung funktionieren etliche Wortspielereien auch auf Deutsch.
     
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    4.363
    Nicht lachen, höchstens kichern: Neben marinetraffic.com und openseamap.org (wegen eines guten Kumpels, der bald wieder hier sein will) zurzeit Joanne K. Rowling, "Harry Potter und der Orden des Phönix". Wollte ich schon vor Ewigkeiten lesen, kaum dass es herauskam. Dann hat mein Sohn es mir vor der Nase weggeschnappt und danach seinem Freund Daniel geliehen, der kurz darauf wegzog. Natürlich mit meinem (meinem!) noch ungelesenen Buch. Was ab und zu an mir nagte, weil ich natürlich wissen wollte, wie es weitergeht mit Harry, Ron, Hermine, Dumbledore, dem fiesen Voldemort und Muggels wie Tante Petunia.

    Gestern habe ich's mir bei Amazone Prime ausgeliehen und bin nun endlich dabei! Und es liest sich rasant! Echter Pageturner, wie erhofft. Pfeif auf die Verfilmungen, kann ich nur sagen. :)
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  10. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    128
    Bu senenin cikan en müthis kitaplarindan birisi budur... sürükleyici , ilgiyi hep yüksek tutan bir kitap nadiren karsimiza cikar, Medallion Psychiatric Center 'de yasanmis bu olaylar Gülseren hanimin insana hep iyi gelen terapisini ortaya koyuyor, hayran kaldim kendisine..[​IMG]
     
Die Seite wird geladen...