Wie lange bleibt Trump Präsident?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Msane, 25 Januar 2017.

?

Trump, nur für wielange?

  1. Klarer Fall, Trump wird vor Ablauf der Amtszeit aus seinem Amt entfernt

    13 Stimme(n)
    50,0%
  2. Trump wird 4 Jahre Präsident der USA sein

    7 Stimme(n)
    26,9%
  3. Trump wird wiedergewählt, und sogar 8 Jahre im Weißen Haus regieren

    6 Stimme(n)
    23,1%
  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Joe Biden hat in den Augen von Millionen US-Amerikanern die Wahl gestohlen, hat also den legalen legitimen Präsidenten weggeputscht. Nicht klassisch-militärisch, aber er ist in ihren Augen illegal an die Macht gekommen. Und illegal nicht, wie vorher schon Barak Obama, aufgrund einer formaljuristischen Korinthenausscheiderei – Obama sei nicht auf US-Boden, sondern in Hawaii geboren –, sondern wirklich aufgrund massiven und gewaltigen Betrugs am Wählerwillen. Er wird nicht versöhnen können, erst der kommende Präsident nach einer neuen Wahl.

    Er hat in den Augen der Trumpisten keine Legitimität, mit irgendwem zu reden.

    Wenn man das nicht „Putsch“ nennt, weil es kein klassischer, nämlich Militärputsch mit Gewalteinsatz ist, wie nennt man das dann? „Machtergreifung“ ist zu wenig, weil das, was hierzulande bezeichnet wurde, eine in jeder Hinsicht legitime demokratische Wahl war.
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.639
    Zustimmungen:
    8.207
    Okay, jetzt verstehe ich. Aber was Du beschreibst, ist die von Trump in die Welt gesetzte Legende.
    Die belegt nur, dass es ihm nicht nur um die Delegitimierung von Institutionen wie Gerichten, sondern der Demokratie an sich geht. Wahrscheinlich macht er das noch nicht mal aus ideologischen Gründen. Dieser Honk hat m.E. keinerlei Werte und Überzeugungen außer den festen Glauben an seine gottgleiche Unfehlbarkeit. Er tut das alles, um sein aufgeblasenes Ego zu nähren.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Die aber von Amerikanern in fett zweistelliger Millionenzahl geglaubt wird. Selbst wenn Trump morgen den Auferstandenen Jesus Christus begegnet, er erleuchtet wird, re-born, und reumütig die Wahrheit bekennt: Seine Anhänger sind festgelegt, festvernagelt, werden sagen, nun hat der Tiefenstaat auch noch Trump eingeschüchtert oder unter Psychodrogen gesetzt.

    Ich erinnere mich noch an Kılıçdaroğlu nach dem Referendum: Hat die AKP uns Stimmen gestohlen? Aber sicher haben sie das! Aber haben sie uns drei Millionen Stimmen gestohlen? Nein, das können sie nicht. Wir haben das Referendum verloren.

    So etwas müßte kommen vom republikanischen Präsidentschaftskandidaten – Nach der nächsten Wahl. Vorher ist Versöhnung nicht möglich; nur Schadensbegenzung; den Ausbruch eines Bürgerkrieges zu verhindern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2021
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Was waren das für Zeiten, als wir George W. Bush für den Tiefpunkt der amerikanischen Präsidenten hielten, wißt Ihr noch?
     
    sommersonne, Bintje und EnRetard gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Dazu schrieb mir heute ein Bekannter, dass unter den Teilnehmern hier viele ihre Existenz verloren hätten. Dazu kann ich nur sagen, dass die dicken Suvs und aufgemotzten Kleinsportwagen nicht so ganz nach "armen Leuten" aussahen. Am Rathaushügel, so las ich heute, gab es dann die Kundgebung in einer Lautstärke, die die Inhalte unverständlich machten. Hier, 1,5 km Luftlinie entfernt, hörte es sich nach Buschtrommeln an. Müssen die Bassboxen gewesen sein.
    Wenn das impeachment erfolgreich ist, der Abschluss des ziemlich langwierigen Verfahrens muss nicht bis zum 20. 1. erfolgt sein, verliert Trump neben dem Staatsschutz auch seine Präsidentenrente. :) Die wird ihm noch fehlen.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    6.542
    Du meinst wegen der Gerüchte zu seiner finanziellen Situation?

    Eine Stunde Darknet und eine Stunde CNN reichen um ihm genau das zu gönnen. Es gibt eine Warnung des FBI zur Inauguration und zwar für alle Bundesstaaten sowie natürlich Washington. Die Anwaltskammer von New York prüft den Rauswurf von Giuliani.
     
    Mendelssohn gefällt das.
  7. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    10.266
    Geschlecht:
    weiblich
    Es wird versucht aufzuräumen. Irgendwann wird Trump eine Menge Feinde haben, denen er, wohl unbeabsichtigt, die politische Zukunft verdorben hat.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  8. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Heute las ich z. B., dass Trumps Haupteinnahmen aus der Verpachtung von Golfanlagen stammt (wenn ich mich recht erinnere, gehören ihm 18 Golfplätze weltweit, vermutlich ich auch einer in Sotschi :)), und gestern ein in Florida auf seinem Areal anberaumtes Weltturnier auf seinem Turf abgesagt wurde. Außerdem, so war noch zu lesen (Urquelle dpa), liegt sein Golf-Anwesen in Florida, wohin er sich angeblich zurückziehen will, unmittelbar in einer Flugschneise. Wenn er nicht mehr President ist ist, ist er das Privileg los, dass die Flugzeuge während seiner Anwesenheit einen Umweg fliegen. Also er könnte mit Golf, trotz seiner Sondereinlage mit Caddy nach der Wahlniederlage, pleite gehen. Ich traue Tiger Woods den Kniefall zu.

    Es heißt, das Trump während des Sturms auf das Capitol "tief bewegt" von der Unterstützung seiner Fußtruppen gewesen sein soll, so bewegt, dass er 2,5 Stunden versäumte, seinen best buddy Pence, der ihn auch jetzt noch nicht fallen lässt und wegen "Wahnsinn" aus dem Amt entfernt, anzurufen und zu fragen, ob er "ok" sei. Es hat beinahe etwas "Nero-eskes", wenn ich mir Trump vorstelle, wie er via CNN gebannt auf das "brennende" Capitol starrt und den "support" der "good people" genießt.
    Wir wissen noch nicht, wo Trump am 20. 2. sein wird, aber wir wissen, dass er, wo immer er seinen Bildschirm hat, es genießen würde, wenn Bidens Inauguration wegen Volksaufmärsche via Zoom erfolgen müsste.
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Ööööy, den Gag hatte ich schon gebracht ;):):p:D
     
  10. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Mir ging es nicht um den Gag, sondern um das historische Muster.
     
    Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...