Wie lange bleibt Trump Präsident?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Msane, 25 Januar 2017.

?

Trump, nur für wielange?

  1. Klarer Fall, Trump wird vor Ablauf der Amtszeit aus seinem Amt entfernt

    13 Stimme(n)
    50,0%
  2. Trump wird 4 Jahre Präsident der USA sein

    7 Stimme(n)
    26,9%
  3. Trump wird wiedergewählt, und sogar 8 Jahre im Weißen Haus regieren

    6 Stimme(n)
    23,1%
  1. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.295
    Zustimmungen:
    7.385
     
    Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  2. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.295
    Zustimmungen:
    7.385
    Ist das denn eh nicht schon geplant? Wegen der Pandemie gibt es eine virtuelle Inauguration.
     
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    6.542
    Du willst also das ich den Badass noch einen Monat länger ertrage, ich werde mir das merken. Sie wird via Zoom ausgerichtet sein da hat Skeptiker, siehe unten, recht.

    At least that's how it was announced.
     
  4. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.295
    Zustimmungen:
    7.385
    Das 2.Mal Impeached! Man muß sagen, jenes ist schon eine Leistung als Präsident und damit wird er in die Geschichte eingehen!



    10 Republikaner im Haus haben sogar dafür gestimmt. Wir werden sehen, wie es im Senat weiter gehen wird......
     
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    6.542
    Da bin ich auch gespannt, war aber über die 10 Republikaner, die sich jetzt verstecken dürfen, schon überrascht.
     
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
  7. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    721
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
  8. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.295
    Zustimmungen:
    7.385
    Naja...Mitchy hat ja auch schon angedeutet, daß er einem Amtsenhebungsverfahren nicht abgeneigt ist. Typisch für die Schildkröte, seinen Hals aus der Schlinge zu ziehen^^
     
    Berfin1980 gefällt das.
  9. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Ich habe von Biden bisher nur gehört, dass er keine Angst habe sich öffentlich vereidigen zu lassen.

    “I am not afraid to take the oath outside,” Biden told reporters during brief remarks after he received his second dose of the Covid-19 vaccine.

    https://www.nbcnews.com/politics/co...-remove-trump-n1253700/ncrd1253761#blogHeader

    Dass wegen der Pandemie "das Volk" diesmal nicht von außen teilnehmen darf wie sonst, und auch die Anzahl der offiziellen Teilnehmer sich auf zeremonielle "Muss" beschränken wird, war auch vor Trumps Putschversuch klar. Biden wird sich, soweit ich das bisher sehe, aus verschiedenen Gründen nicht im Bunker vereidigen lassen. Sollte das wider allen Erwartens erforderlich sein, wird sein erster Amtsakt darin bestehen, den Mob in Bussen abzutransportieren und zu kasernieren, also das übliche Programm zu starten, dass am 6. Januar vom amtierenden Präsidenten persönlich außer Kraft gesetzt wurde.
     
    Berfin1980 und Skeptiker gefällt das.
  10. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Insbesondere wenn man in Rechnung stellt, dass einschließlich Trump erst dreimal "impeached" wurde in der Geschichte der USA. :)
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...