Wie lange bleibt Trump Präsident?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Msane, 25 Januar 2017.

?

Trump, nur für wielange?

  1. Klarer Fall, Trump wird vor Ablauf der Amtszeit aus seinem Amt entfernt

    13 Stimme(n)
    50,0%
  2. Trump wird 4 Jahre Präsident der USA sein

    7 Stimme(n)
    26,9%
  3. Trump wird wiedergewählt, und sogar 8 Jahre im Weißen Haus regieren

    6 Stimme(n)
    23,1%
  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    9.371
    Geschlecht:
    männlich
    ErtqsQrXcAAIVrm_1.jpg
     
    Msane und sommersonne gefällt das.
  2. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    6.309
    Da habe ich auch noch einen:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    9.371
    Geschlecht:
    männlich
    ? o_O
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    10.546
    Geschlecht:
    weiblich
    Kann ich leider auch nicht öffnen. Aber die Schamanen Jagdtrophäe finde ich auch gut.
     
    Alubehütet gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    6.309
    Sorry, ich habe es nicht ordentlich aus meiner Email rüberkopiert bekommen. Es zeigt die republikanischen Kongressabgeordneten mit erhobener Faust vor dem brennenden Kapitol, einschließlich Bolton und anderer rechtzeitig Abgesprungener. Die Aussage ist: hinter jedem erfolgreichen Brandstifter steht auch der Mob aus den höheren Etagen.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    6.309
    Noch vier Tage ...
    eine seiner letzten Amtshandlungen war die Bewilligung der Durchführung der Todesstrafe gegen eine Frau aus Indiana. Sie wurde vor drei oder vier Tagen mit einer Giftspritze hingerichtet. Wie ich las, sei es die erste Hinrichtung in Indiana seit den 1950er Jahren gewesen.
    https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/hinrichtung-usa-113.html
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  7. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    729
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
    Im Capitol der USA geht es sinnbildlich zu wie bei den Hotten Totten. Unwürdige Zustände sind das insgesamt. Das ist also die Krone der westlichen Welt und angebliches Symbol der Demokratie. Bullshit.
     
  8. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.778
    Zustimmungen:
    7.450
    Geschlecht:
    männlich
    Rassistischer Ausfall ist gemeldet.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  9. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    729
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
    Weiß wer warum der/die/das wieder abgeht wie Schmidts Zäpfchen?!
     
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.651
    Zustimmungen:
    6.839
    Das hast du richtig gelesen seit fast 70 Jahren die erste Frau in den USA nicht nur Indiana, Aber nicht zu vergessen die, die noch in den letzten Tagen seiner Amtszeit hingerichtet wurden auf seine Veranlassung.

    Dagegen stehen dann die, die er begnadigt hat und zu seinem Team gehörten.
     
    sommersonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...