75. Gedenktag....

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von univers, 27 Januar 2020.

  1. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    3.948
    Geschlecht:
    männlich
    Frankreich ist ein 'deutsches' Gebilde.
    Es waren die Franken. die den Römern Gebiete in Gallien abgekämpft haben.
    Frankreich musste nach einigen Kriegen Reparationen an Deutschland zahlen.
     
  2. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    3.948
    Geschlecht:
    männlich
    Mag sein, aber Griechenland, Polen und ??? sehen noch Klärungsbedarf.
    Ich persönlich denke nicht an/in Reparationen.
    Ich denke Deutschland hätte andere, bessere Aktionsmöglichkeiten: Natoaustritt, Ende der Rüstungsindustrie, Abstellen der Großkotzigkeit, keine Atomwaffen auf deutschem Gebiet.
     
    Berfin1980 und sommersonne gefällt das.
  3. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    5.186
    Man muss nicht auf jede antideutsche Propaganda eingehen, die in den besagten Ländern von Nationalisten immer dann geäußert wird, wenn man von Deutschland wieder irgendwas will.
    Es folgt immer demselben Muster, es gibt in der EU zu irgendwelchen Themen Meinungsverschiedenheiten und schon kommt wieder wer damit um die Ecke Deutschland unter Druck zu setzen.
    Die wissen ganz genau das die Deutschen sich nach Ansehen sehnen.
    Auf sowas muss man aber nicht einsteigen, ebenso muss man nicht von jedem geliebt werden, Deutsche werdet endlich erwachsen.


    .
     
    Skeptiker gefällt das.
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.339
    Zustimmungen:
    10.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja! Die DDR hat gezahlt, ganz alleine.
     
    Alubehütet und Skeptiker gefällt das.
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    3.948
    Geschlecht:
    männlich
    Deutschland lässt sich nicht unter Druck setzen.
    Übt eher Druck aus.
     
    Mendelssohn und EnRetard gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.603
    Zustimmungen:
    7.225
    Geschlecht:
    männlich
    Weniger von EU-Staaten, wohl aber von Tayyip.
     
    sommersonne gefällt das.
  7. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.113
    Zustimmungen:
    6.190
    Deutschland ist das bevölkerungsreichste und wirtschaftlich stärkste Land der EU. Allein dieser Umstand setzt die anderen EU-Mitglieder, gerade auch die großen, unter massiven Druck: nämlich mitzuhalten, um nicht auf den ungesättigten Märkten Osteuropas das Nachsehen zu haben. Unterm Strich hat Deutschland von der EU massiv profitiert, wahrscheinlich mehr als jedes andere Mitglied. Nicht nur zu Zeiten der EWG, sondern auch des Defizits, als Deutschland von den Neoliberalen zum kranken Mann Europas erklärt wurde.
     
    EnRetard und alterali gefällt das.
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    6.591
    [​IMG]

    Link

    Darum geht es!

    Link

    Und die ARD sollte sich langsam mal fragen wem sie Sendezeit gibt!
     
    EnRetard gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.339
    Zustimmungen:
    10.333
    Geschlecht:
    weiblich
    Bis hierhin

    Der Kabarettist Dieter Nuhr findet Social-Media-Kampagnen und Shitstorms nicht harmlos, sondern sieht darin den Versuch, Andersdenkende „sozial zu vernichten“. „Ich will das jetzt nicht dramatisieren. Aber natürlich gibt es starke ideologische Kämpfe in diesem Land. Und es gibt indessen wachsende Extremismen in diesem Land, die bereit sind, den Andersdenkenden nicht als Andersdenkenden zu betrachten, sondern ihn zu verachten, ihm zu schaden, wo es geht und ihn auszuschließen. Natürlich gibt es das, selbstverständlich.“

    ist es in Ordnung, den Rest kann er sich sparen.
     
    Alubehütet gefällt das.
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    6.591
    Sorry aber wenn Andersdenkend wie in dem Fall Leute sind, die ständig gegen Minderheiten hetzen, den Holocaust relativieren, dann haben sie es nicht anders verdient.

    Ich habe nichts dagegen, wenn die endlich resignieren und einfach die Klappe halten.

    Katja Thorwarth hat das gut kommentiert wie ich meine.

    Link

    Stammtisch Kabarettisten muss ich mir merken.
     
    EnRetard gefällt das.
Die Seite wird geladen...