AfD - wo mag die Reise hingehen...

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von eruvaer, 14 März 2016.

?

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  1. ja, unsere einzige Chance!

    4 Stimme(n)
    10,3%
  2. ja, als Protestwahl.

    7 Stimme(n)
    17,9%
  3. ja....was soll ich sonst wählen?

    3 Stimme(n)
    7,7%
  4. ja...nein...weiss nicht...

    1 Stimme(n)
    2,6%
  5. nein.

    3 Stimme(n)
    7,7%
  6. nein, definitiv keine Alternative!

    26 Stimme(n)
    66,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    4.122
    Ok, dann mal ganz kurz: Der Rechtsstaat ist kein fertiges Ding, sondern ein permanenter verfahrenstechnisch geregelter Prozess zur Feststellung des gesellschaftlichen Allgemeinwillens bzw. der Legitimität von Verordnungen, Gesetzen und der Verfahren. Damit soll verhindert werden, dass sich singuläre Interessen absolut setzen, also über den Allgemeinwillen stellen. Der öffentliche Diskurs, sei es in der Rechtsprechung, im Parlament oder auch hier ist das Instrument, den Allgemeinwillen (vorübergehend) zu finden und das Herzstück des Rechtsstaats. Dass der Allgemeinwille den Grund- und Menschheitsrechten verpflichtet ist, ergibt sich aus dem Begriff des Allgemeinen. Nichts wäre allgemeiner als die Gleichheit aller Menschen als beseelte Lebewesen. Ist die Öffentlichkeit der Leib des Rechtsstaats, so ist die Menschenwürde seine Seele.
    Zufrieden?
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...