AfD - wo mag die Reise hingehen...

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von eruvaer, 14 März 2016.

?

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  1. ja, unsere einzige Chance!

    4 Stimme(n)
    10,0%
  2. ja, als Protestwahl.

    7 Stimme(n)
    17,5%
  3. ja....was soll ich sonst wählen?

    3 Stimme(n)
    7,5%
  4. ja...nein...weiss nicht...

    1 Stimme(n)
    2,5%
  5. nein.

    3 Stimme(n)
    7,5%
  6. nein, definitiv keine Alternative!

    27 Stimme(n)
    67,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.864
    Zustimmungen:
    6.075
    Geschlecht:
    männlich
    :p
     
  2. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    3.553
    Geschlecht:
    männlich
    Wunderbar, dass hier mal ein CDU-Politier Applaus bekommt. (ja, die Raute sowieso).

    Merkwürdig nur, dass der AfD-Kandidat gefeiert hat. https://www.saechsische.de/wahlen/kreistagswahl-2019
    Wollte der gar nicht wirklich?
    Will er einfach gegen Kretschmer antreten?
     
    Burebista gefällt das.
  3. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    855
    Geschlecht:
    männlich
    Die Wahl von Ursu als OB in Görlitz war auch in den rum. Nachrichten ein Thema. Es wurden ältere Interviews von ihm publiziert. Nichts neues, aktuelles. Nur ältere Interviews, vor 4-5 Jahren.
    Der Fall Ursu, wenn man es so sagen darf, ist untypisch. Der hat sich im März 1990 in dem Ost-Ostdeutschland niedergelassen und integrierte sich, heiratete dort, wurzelte dort. War bescheiden. Sehnte nicht nach dem damaligen Glanz des Westens. Wurde ein Ossi-Teil.
    War wirklich ein bescheidener Mann, ohne zu gr0ßen Ambizionen, aber mit Tugenden, Willenskraft und Prinzipien.
    Ich freue mich für ihn.
    Aber dass er sich in dem parteischen Leben Sachsens zurecht finden konnte und gewinnen konnte, das könnte auch eine Ursache in seinen Wurzeln aus Bukarest haben.
    Anders gesagt: Der erscheint als NICE, aber dahinter... steckt mehr.
    Zurück zum Thema: Herr Octavian Ursu hat sich dort, in Görlitz, integriert und er darf OB gewählt werden. Er ist das deutlichste Beispiel dafür, auch für die AfD, was es bedeutet, integriert zu werden.
     
    Mendelssohn, sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  4. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.139
    Zustimmungen:
    4.459
    Es muss klar gesagt werden das die sich nicht als Opfer inszenieren sollen, wer eine immer schärfere Rhetorik der Mitglieder toleriert, trägt dazu bei das im Netz eine Dynamik entsteht die Straftaten begünstigt.


    .
     
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    4.785
    Nicht nur im Netz. Aber das Netz verstärkt und verdichtet brachiale Phantasien, transportiert und befeuert sie. Was früher im Bierzelt oder auf dem Marktplatz verhallt, allenfalls vom sensationsgeilen Boulevard aufgeblasen und ansonsten kopfschüttelnd ignoriert worden wäre, findet im Netz ein tausend- oder hunderttausend, teils millionenfaches Echo.

    Der Schritt zur Brutalisierung Einzelner, die aus gleichgestimmten Filterblasen oder realen Zusammenhängen heraus zur Tat schreiten und sich wie Vollstrecker eines angeblichen "Volkswillens" vorkommen, ist dann offenbar nicht mehr groß. Das wissen wir spätestens seit Breivik. Man darf wohl vermuten, dass solche Täter in vielfachen publizistischen Reaktionen und denen der extremistischen Szene ihren Lohn sehen, ihre Bestätigung.

    Sascha Lobo hat in dieser Woche vor dem Hintergrund des Mordes an Walter Lübcke einen lesenswerten Text dazu geschrieben.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web...nen-schlaefer-erwachen-kolumne-a-1273204.html

    Ein bitterer, aber meines Erachtens sehr richtiger Gedankengang, treffend.
     
    Berfin1980 und sommersonne gefällt das.
  6. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    135
    Afd muss wie Akp unterwegs sein, dann kriegen sie sogar mehr wie Die Grünen und Linke zusammen..
     
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.242
    Zustimmungen:
    16.741
    Geschlecht:
    weiblich
    Das würde jeder Partei mit massiver professioneller, dreister, passiver und aktiver Wahlmanipulation unter Zuhilfenahme diverser Gesetzesänderungen und -verbiegungen gelingen.
    Wie gut dass funktionieren kann wissen die Deutschen besser als die meisten anderen Länder. Von der Türkei kann da das ehemalige reich nichts lernen. Das ist eher stümperhaft verglichen mit Hitlers ausgeklügelter Maschinerie.
     
    sommersonne und Bintje gefällt das.
  8. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    135
    Du hast leider keine ahnung von Akp.
     
  9. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.242
    Zustimmungen:
    16.741
    Geschlecht:
    weiblich
    einer von uns beiden ganz sicher nicht :)
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  10. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    135
    du kennst nicht..
     
Die Seite wird geladen...