AfD - wo mag die Reise hingehen...

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von eruvaer, 14 März 2016.

?

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  1. ja, unsere einzige Chance!

    4 Stimme(n)
    10,0%
  2. ja, als Protestwahl.

    7 Stimme(n)
    17,5%
  3. ja....was soll ich sonst wählen?

    3 Stimme(n)
    7,5%
  4. ja...nein...weiss nicht...

    1 Stimme(n)
    2,5%
  5. nein.

    3 Stimme(n)
    7,5%
  6. nein, definitiv keine Alternative!

    27 Stimme(n)
    67,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Der „Flügel“ und die „Junge Alternative“ der AfD werden jetzt vom Verfassungsschutz befördert vom „Verdachtsfall“ zum „Beobachtungsfall“, gelten somit offiziell als „dem rechtsextremen Spektrum zugehörig“.

    In den Bundesländern gibt es Signale für eine härtere Gangart. Brandenburg überlege, den kompletten Landesverband der AfD zum Verdachtsfall zu erklären, ist in Sicherheitskreisen zu hören. Verwiesen wird auf die Dominanz des „Flügels“ in der Brandenburger AfD. Landeschef Andreas Kalbitz ist neben dem Thüringer Björn Höcke der Wortführer im „Flügel“.
     
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    9.403
    Geschlecht:
    weiblich
    Das hat lange genug gedauert.
     
    Alubehütet gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Der ist jetzt aus der CDU aus- und von allen Ämtern zurückgetreten.
     
    sommersonne gefällt das.
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    3.869
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn man die AFD zu Rechtsradikalen macht, werden es auch ihre Wähler sein.
     
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.731
    Zustimmungen:
    5.669
    Die These geht ja anders: die AfD ist eine rechtsextreme Partei, so sind ihre Wähler, sonst würde sie nämlich nicht gewählt. Die Wählerschar der AfD wird ja nicht dadurch geringer, dass man sie nicht mehr als rechtsextrem, sondern als nationalkonservativ oder freibürgerlich bezeichnet.
    Dass es die Gegner der AfD sind, welche diese Partei erst radikalisieren - sonst wären sie handzahme Konservative - halte ich für Propaganda.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  6. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    3.869
    Geschlecht:
    männlich
    Es geht ja nicht um Bezeichnungen.
    Ja man darf die AFD als Rechtsextrem bezeichnen nach etlichen Gerichtsurteilen.
    Man darf auch einzelne Mitglieder als Faschisten bezeichnen.

    Ich wage mal die Gegenthese: Man darf sie auch Demokraten nennen.

    Wenn man die AFD als rechtsextrem sieht, Dann kamen diese Rechtsextremen aus allen Parteien und der Hauptteil der Mitglieder war vorher in keiner anderen Partei Mitglied.

    eine Annähnerung: https://www.cicero.de/innenpolitik/...d-mitglieder-cdu-csu-spd-linke-fdp-sed-gruene
     
  7. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    6.481
    Geschlecht:
    männlich
    Ich nenne das ganze rechte Gesindel Nazi-Pack, egal aus welcher Ecke es kommt.
     
    sommersonne und Berfin1980 gefällt das.
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    7.309
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Ich verstehe solche Menschen nicht. Der hat Geld genug, von dem, was mehr oder weniger auf irgendwelchen Konten bunkert, hat er nichts, und er geht auf die 80 zu. Warum geht er so ein Risiko ein. (Vorausgesetzt, da ist was dran.)
     
    Bintje gefällt das.
  10. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    9.403
    Geschlecht:
    weiblich
    So langsam bröckelt die AfD. Fünf Abgeordnete im Bundestag haben sie mittlerweile verlassen.

    Es wird wohl so kommen wie ich vor Jahren vermutete, gib ihnen Zeit und sie werden sich selbst demontieren. Allerdings geht es mir nicht schnell genug.
     
Die Seite wird geladen...