AfD - wo mag die Reise hingehen...

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von eruvaer, 14 März 2016.

?

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  1. ja, unsere einzige Chance!

    4 Stimme(n)
    10,0%
  2. ja, als Protestwahl.

    7 Stimme(n)
    17,5%
  3. ja....was soll ich sonst wählen?

    3 Stimme(n)
    7,5%
  4. ja...nein...weiss nicht...

    1 Stimme(n)
    2,5%
  5. nein.

    3 Stimme(n)
    7,5%
  6. nein, definitiv keine Alternative!

    27 Stimme(n)
    67,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.588
    Zustimmungen:
    5.039
    Keine Panik, bestimmen tun in der EU andere wie zum Beispiel Frankreich deren Diplomatie der deutschen haushoch überlegen ist.


    .
     
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
    Jetzt, wo die Briten raus sind ...
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
    Es gab mal diesen deutsch-französischen Konsens eines „Rheinischen Kapitalismus“. Französisch eher staatlich-sozialdemokratisch, deutsch eher christsozial geprägt. Gibt es so etwas noch? o_O
     
  4. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.588
    Zustimmungen:
    5.039
    Der Rheinische Kapitalismus ist der deutsche Gegenentwurf zum angelsächsischen Finanzkapitalismus der Briten und den USA.
    Beim Rheinischen Kapitalismus spielt die soziale Verantwortung und Vertrauen eine große Rolle, es ist eine Mentalitätsfrage und ich halte den Rheinischen Kapitalismus für überlegen weil er ein funktionierendes soziales Miteinander fördert.
    International durchgesetzt hat sich aber der angelsächsische Finanzkapitalismus weil er einigen wenigen Menschen mit sehr viel Geld noch höhere Erträge verspricht, leider auch bei uns.


    .
     
    alterali und Alubehütet gefällt das.
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.231
    Zustimmungen:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    ich weiß, aber es ist schlemmer, nur von der USA besetzt zu sein.
     
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.650
    Die DDR-Bürger hätten einer "anderen" Lösung, also die Integration der BRD in die DDR, auch nicht zugestimmt. Sie hatten genug vom Ostblock und sämtlichen Blockwarten in Verwaltung, Politik, Industrie und der arbeitsfreien Zeit. Damit waren sie nicht allein, denn selbst die Russen wollten back to Europe (Gorbi sprach vom "europäische Haus", womit er immer noch Recht hat). Abgesehen davon hätte es wohl auch keine Mehrheit in Westdeutschland dafür gegeben, sich nach dem Muster des Arbeiter- und Bauernstaats zu integrieren.
    Eine andere Sache ist, dass im Zuge der Auflösung des Ostblocks, die Nato sich bis an die russischen Grenzen erweiterte, was von Gorbi so nicht vorgesehen war und auch einen Vertragsbruch aus meiner Sicht darstellt. Hier sind die USA sicher federführend gewesen und es brauchte einen Putin, der die Nato aus der Ukraine und gegenwärtig wohl aus Weißrussland raushalten wird. Aber das alles sind keine AfD-Themen. Ihr Thema ist: "Ausländer raus" oder an den Galgen zusammen mit den linksgrün versifften Gutmenschen.
     
  7. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.089
    Zustimmungen:
    7.184
    Welcher Vertragsbruch soll dies gewesen?
     
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.598
    Zustimmungen:
    5.740
    MDR.....es spricht nichts dagegen mit Faschisten zu reden, nur das Setting muss stimmen.

    [​IMG]

    Link
     
    sommersonne gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.231
    Zustimmungen:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist leicht einen Höcke in die Enge zu treiben, ihn vorzuführen. Wahrlich eine Heldentat!
     
Die Seite wird geladen...