AfD - wo mag die Reise hingehen...

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von eruvaer, 14 März 2016.

?

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  1. ja, unsere einzige Chance!

    4 Stimme(n)
    10,0%
  2. ja, als Protestwahl.

    7 Stimme(n)
    17,5%
  3. ja....was soll ich sonst wählen?

    3 Stimme(n)
    7,5%
  4. ja...nein...weiss nicht...

    1 Stimme(n)
    2,5%
  5. nein.

    3 Stimme(n)
    7,5%
  6. nein, definitiv keine Alternative!

    27 Stimme(n)
    67,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Dieser Eiertanz von Wirtschaft und Populismus hat Deutschland nun zum Spitzenreiter der Neuinfektionen und Todesfällen (in absoluten Zahlen) in Europa gemacht. Abgesehen davon, dass es nun richtig teuer wird. Lockdown bis Ostern und leichte Lockerungen über den Sommer sind zu erwarten, die spätestens ab Oktober wieder zurückgefahren werden müssen.
     
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  2. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.702
    Zustimmungen:
    5.184
    Besteht für dich denn die Wirtschaft nur aus Großunternehmen?
    Also ich mache mir viel mehr Sorgen um den Mittelstand, der beschäftigt die meisten Menschen, der zahlt den größten Teil der Zeche und von den Hilfen kommt dort nicht viel an.


    .
     
    Alubehütet gefällt das.
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    10.266
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kommst du darauf? Ich schrieb doch das sie die Verlierer und am meisten betroffen sind.
     
  4. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    6.166
    Die mittelständischen Unternehmen werden überdurchschnittlich gefördert - ganz unabhängig von der Pandemie.
    Insgesamt betrachtet dürfte der Mittelstand weniger Probleme haben als die Kleinen und die ganz Großen wegen der erzwungenen Rücklagen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelstand#Finanzierung_des_Mittelstandes
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Lesestoff: Wie ist das jetzt mit Corona und der AfD?

    Epq9BtiXUAE6sU5.jpg
    (zum Vergößern anklicken)


    Artikel in der taz

    Ausführlicher Thread auf Twitter – Wie genau auch immer, ein Zusammenhang ist da. Und zwar auch in Westdeutschland.

    Interview – Es fällt auf, daß es auch einen Einfluß des Pietismus gibt: Schwaben

    Und ein ohnehin lesenswertes, zu Recht panikmachendes Interview auch ausführlich dazu: https://www.ruhrbarone.de/corona-un...atastrophe-wird-immer-wahrscheinlicher/194231


    Hat sich was bei mir angesammelt :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2020
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Wir wollen das mal nicht übertreiben. Aber anscheinend gibt es eine Sorglosigkeit und eine Unwilligkeit, der Obrigkeit zu gehorchen, die sowohl Menschen dazu bringt, AfD zu wählen – was die AfD in Sachen Corona sehr spät für sich erkannt hat –, und als auch zum Steigen von Infektionszahlen führt. Je häufiger AfD gewählt wird, desto höher die Inszidenz.
     
    sommersonne gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Man könnte auch spekulieren: Corona ist ein raffinierter Schachzug von Mutter Natur, die Industrie in den Lockdown zu zwingen und dabei gleichzeitig die Zahl der Klimawandelleugner zu dezimieren? ;):rolleyes:
     
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    10.266
    Geschlecht:
    weiblich
    Da kann ich dir nur zustimmen und wenn es jetzt auch einen Aufschrei geben wird, ich behaupte mal der durchschnittliche Mensch funktioniert nur über Druck und Strafen.

    Ich finde wenn sich viele Menschen sogar wagen die Polizei tätlich anzugreifen, anzuspucken, deren Anweisungen zu ignorieren (mag man von der Polizei denken was man will) oder der Feuerwehr die Hydranten abzustellen, sich zu beschweren wenn die Krankenwagen "Krach" machen, Sanitäter und Krankenschwestern anzugreifen, vom Verhalten in der jetzigen Corona-Situation gar nicht erst zu reden, dann ist in der Gesellschaft etwas absolut im Argen. Ich habe leider auch keine bessere Gesellschaftsordnung im Sinn, aber Demokratie ist viel zu verständnisvoll. Das wird total ausgenutzt von einigen Menschen und es werden immer mehr.
     
    Alubehütet gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    10.266
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn Mutter Natur denken und so handeln könnte würde sie das vielleicht tun.
     
    Alubehütet gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Hildburghausen fand ich ja sehr eindringlich :(
     
Die Seite wird geladen...