Anschlag Berlin city west

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von alterali, 19 Dezember 2016.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    4.532
    Geschlecht:
    männlich
    https://www.theguardian.com/uk-news/2019/mar/09/sajid-javid-moral-coward-death-begum-baby

    Der britische Innenminister Sajid Javid hat vor ein paar Wochen der in der syrischen Kurdenregion festsitzenden 19-jährigen Shamima Begum die Staatsbürgerschaft entzogen. Sie soll dort den IS unterstützt haben und ist mit einem zum Islam konvertierten Niederländer verheiratet. Die junge Frau ist durch Javids Schritt staatenlos geworden. Der Minister hatte argumentiert, sie habe durch ihre Mutter Anspruch auf die Staatsbürgerschaft von Bangladesh. Das dortige Außenministerium wies diese Auffassung jedoch kategorisch zurück. Shamima Begum hatte ein wenige Wochen altes Kind, dessen britische Staatsbürgerschaft auch Sajid Javid nicht bestritt. Das Baby ist inzwischen gestorben.

    Der Tod des Babys hat nun einen Sturm der Entrüstung in Großbritannien ausgelöst. Schatten-Innenministerin Diane Abbott schrieb: “Es ist völkerrechtswidrig, jemanden staatenlos zu machen und nun ist ein unschuldiges Kind gestorben, weil einer britischen Frau die Staatsbürgerschaft entzogen wurde. Das ist herzlos und unmenschlich." Lord Macdonald, ein früherer Direktor der Anklagebehörde (Director of Public Prosecutions) beschuldigte Javid "moralischer Feigheit". Aus Ehrgeiz, Chef der Konservativen zu werden, habe Javid Großbritannien wie eine Banenrepublik behandelt, so Lord Macdonald.

    Heftige Kritik kam auch von einem Bischof der Anglikanischen Kirche und selbst von konservativen Politikern.
     
  2. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    3.235
    Nun inzwischen bereitet man in Berlin eine Grundgesetzänderung vor. Segregationspolitik ist die Devise.

    Es wird ausgedeutscht in Zukunft.

    Mely Kiyak hat das mal in ihrer Kolumne beleuchtet.

    Angeblich geht es dabei vor allem um die inhaftierten aus Deutschland im Zusammenhang mit den IS......also angeblich.

    Wo kann ich mich melden ausdeutschen hat was :cool:
     
  3. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    4.532
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt Frau Kiyak auf die Idee, dass dafür das Grundgesetz geändert werden müsste? Das geht auch ohne, solange niemand staatenlos wird dabei. Rückwirkend gelten kann es auch nicht, also betrifft es die Gefangenen der YPG nicht. Perfide wird die Sache an einer Stelle: Es gibt Staaten, die ihre Bürger nicht aus ihrer Staatsbürgerschaft entlassen. Bei denen nimmt Deutschland die doppelte Staatsbürgerschaft ausnahmsweise hin. Interessanterweise betrifft das vor allem Muslime: aus Marokko, Algerien und Tunesien. Wer seine alte Staatsbürgerschaft abgibt oder abgegeben hat, hat mit der Neuregelung nichts zu tun. Maghrebiner können das nicht. Und ihre Kinder nicht, Enkel nicht, Urenkel nicht, denn Marokko etc. machen alle Kinder ihrer Staatsbürger automatisch zu Staatsbürgern. Und übrigens auch zu Muslimen. Ganz automatisch.

    Übrigens könnte es sich die Bundesregierung auch ganz einfach machen: Sie ändert einfach das Staatsbürgerschaftsrecht und führt das alte, reine Blutrecht wieder ein und schafft die Einbürgerung ab. Geht alles ohne Grundgesetzänderung und ermöglicht es, jedermann und jedefrau mit Wurzeln im Ausland nach Tagesaktualität abzuschieben.
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    4.911
    Geschlecht:
    männlich
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    4.532
    Geschlecht:
    männlich
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    3.235
    Es ging mir nicht um die Gefangenen der YPG.

    Also weiter machen.
     
Die Seite wird geladen...