Antisemitismus in Deutschland fest verankert

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von blackcyclist, 23 Januar 2012.

  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    4.009
    Also du haust einen raus, und ich soll mir durch Nachlesen dessen, was ich nicht verstanden habe, einen Reim drauf machen.
    Nur darfst du dich dann nicht beschweren, wenn ich mir die Sache dann nicht so zusammenreime, wie du es verstanden wissen wolltest. Ich denke jetzt nämlich, dass die Verbindung von Anti-Islamismus und Antisemitismus verleugnet werden soll. Oder anders gesagt: Rassismus und Xenophobie suchen sich immer einen Sündenbock, heute diesen, morgen jenen und übermorgen alle, die nicht mitmachen.
     
Die Seite wird geladen...