Deniz Yücel

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.792
11.385
113

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.771
7.939
113
@Alubehütet

könntest für mich Begriffsstutzigen bitte kurz zusammenfassen, warum es eigentlich geht? Ich bin es immer noch nicht gewohnt, mir aus Twitter-Fetzen etwas zusammenzupuzzeln.
Es geht, so glaube ich, darum, dass Yücel sich einerseits entschieden hat, mit dem Erdogan- und Klassenfeind Bild zu kooperieren, um Erdogan ans Bein zu pissen und anderersiets verschiedene Journalistenpreise dafür erhalten hat, dass er für die freie Rede das Risiko in Kauf genommen hat, im Knast zu landen. Einerseits als unbedingter Freiheitskämpfer, andererseits äußerst konservative Verbündete, die ihn ordentlich sponsern und im Namen der Mehrheit "Randgruppen"- bashing betreiben, also Ressentiments (Erdogans gegenüber dem Westen) mit Ressentiments des Abendlands gegenüber der "islamistischen" Türkei beantworten.
Yücels Strategie erscheint rational. Doch Rationalität umfasst nicht die ganze Vernunft. Das Gewissen will auch gehört werden.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal
Das ist viel banaler. Deniz hat die Nr.2 der PKK interviewt. Das hätte die taz ihm nie bieten können. Da ruft man ja nicht mal eben an. Dafür muß man Wochen netzwerken, in denen Yücel keine Zeile abliefert.

Yücel ist Relikt aus einer Zeit, in der sich die konservativen Feuilletons zur Mitte bis nach links öffneten; Frank Schirrmacher begann das mit der FAZ. Die Welt hatte zwischenzeitlich Wolf Biermann zum Feuilleton-Chef gemacht.
 
  • Like
Reactions: Bintje

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal
Deniz macht wieder Ärger. Ist für einen NATO-Schutz des ukrainischen Luftraums, ist für eine Flugverbotszone.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal
Geht wohl um sehr viel mehr. Deniz muß intern sehr gewütet haben. Eine Sekretärin hatte einen Nervenzusammenbruch, Mitarbeiter sind krank gemeldet. Klingt mir sehr nach Deniz in alter Form. Hatte der Deutschlandfunk gerade, werde es beizeiten verlinken.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
13.002
18.115
113
Deniz macht wieder Ärger. Ist für einen NATO-Schutz des ukrainischen Luftraums, ist für eine Flugverbotszone.
Hier wird genauer dargelegt, wie das gelaufen sein soll. Nach Lektüre kann ich nur sagen: Viel Aufregung um eine freie Meinungsäußerung.


.. wobei das, was Du im 2. Beitrag beschreibst, m.E. definitiv ernster zu nehmen ist.