Deutschland, das beste Land der Welt...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Hanni Heini, 21 Januar 2016.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    6.293
    Geschlecht:
    männlich
    Noch schlimmer. Von 6-18 Jahren in den meisten Bundesländern.
    Der Rassismus ist allerdings weniger niedlich als in deinem Beispiel mit den Namen. Er zieht sich vom ersten Schuljahr bis in die Oberstufe und verhindert in einer fatalen Allianz mit Bildungsdünkel durch niedrige Erwartungen (Türkenkind=bildungsfern=wird trotz guter Noten in der Grundschule auf dem Gumminasium scheitern, also Haupt-oder Realschule) massenhaft erfolgreiche Schulkarrieren.
     
    Alubehütet gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Sowas siehst Du ZUM EINSCHLAFEN ??? o_O
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    @Skeptiker Wo wir schon drüber reden. Die Erinnerung im finalen Duell (wird nicht gespoilert), ist das nicht der Zwerg auf den Schultern Zarathustras – hier halt umgekehrt – am Torweg? Und statt dem Schild, auf dem „Ewigkeit“ steht, tönt hier die Glocke, ein Augenblick, der anders ewig wiederkehrt?
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Grandioser Film, keine Frage. Aber man sehe sich die Sache auch mal sachlich-taktisch an:

    Die Ganoven erwarten Harmonica (so wird der Fremde genannt, von dem man nicht einmal den Namen weiß) auf dem Bahnhofsvorplatz ganz links, Mitte, ganz rechts. Maximal auseinander. Steigt Harmonica vorne aus, hat er keine Chance. So aber gehen sie zurück zu ihren Pferden, also auf ein gemeinsames Ziel zu. Von oben betrachtet immer noch im Dreieck, so nehmen sie gar nicht wahr, daß sie für Harmonica in 2D schon direkt nebeneinander stehen.

    Das haben die Polizisten im Schwarzwald richtig gemacht: Zu merken, wir mögen in der Überzahl sein, aber der ist uns über. Die Frage ist, warum sie zu einen gewalttätigen Waffennarren einfache Streifenhörnchen schicken, und nicht ein SEK.
     
  5. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    4.964
    Es reicht schon aus wenn der Schüler männlich ist um schlechtere Noten zu bekommen, auch ganz ohne Migrationshintergrund gibt es messbare Benachteiligungen.
    Die Frage ist nur wie man damit umgeht.
    Die Einen jammern rum und suchen nach Ausreden, der anderen Gruppe ist eh alles egal weil sie die Schule nicht interessiert, und die Anderen geben Gas und machen später ihren Abschluss an der Uni.


    .
     
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    6.293
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin inzwischen ein alter Knacker und kenne Fälle aus den 80ern, 90ern, Nullern und zehner Jahren, wo Schüler mit Wurzeln im Ausland entweder auf dem Umweg über die Realschule oder auf dem 2. Bildungsweg Abitur gemacht haben, mit irreparablen Nachteilen. Das Niveau in den Kernfächern ist in Realschulen und vor allem Hauptschulen so viel schlechter, dass es in der gymnasialen Oberstufe zu Nachteilen wegen der Defizite kommt. Krass ist auch die fehlende 2. Fremdsprache in Hauptschulen, die bedeutet, dass in der Oberstufe mit einer weiteren Fremdsprache begonnen werden muss, während die Eigengewächse der Gymnasien und Gesamtschulen entspannt ein Laberfach wählen können. schule gut mitkam.
     
    Bintje, Alubehütet und Mendelssohn gefällt das.
  7. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    7.071
    Ja, isso, kann ich aus meinem Bekannten-/Freundeskreis bestätigen. Und mein Sohn, der nach der Ausbildung gerade auf dem 2. Bildungsweg Abi gemacht hat (Hut ab!), hat genau die gleichen Erfahrungen hinter sich gebracht. Inklusive sehr viel enger getakteter Prüfungstermine. Dagegen sind die Bedingungen an Gymnasien und Gesamtschulen ein Witz, echt komfortabel.
     
  8. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    4.964
    Wer es wirklich will der schafft es auch, jeder kann in Deutschland werden was er oder sie möchte, dass Geld liegt quasi auf der Straße.


    .
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Natürlich gibt es erfolgreiche Migranten- (und Frauen-)Biografien, wo den Kindern eingeschärft wird: Es reicht nicht, so gut zu sein wie die Deutschen (die Männer), Du mußt besser sein. Und natürlich sollten solche Biografien Ansporn sein und ermutigen, eine Opferrolle nicht hinzunehmen und zu verstetigen. Das entschuldigt ja aber nicht Diskriminierung. Natürlich ist Merkel auch ohne Quote Kanzlerin geworden.
     
  10. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    9.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Der Schwarzwaldrambo ist gefaßt worden. Die vier Pistolen der Polizei sind auch wieder da. Eine Woche im Wald.
     
    Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...