Deutschland, das beste Land der Welt...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Hanni Heini, 21 Januar 2016.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    6.831
    Geschlecht:
    männlich
    Fehlsichtigkeiten bis zu einem bestimmten Grad und Zahnverlust zum Beispiel. Darüber hinaus ist viel Auslegungssache durch den/die Doc. Zum Beispiel beim Hautarzt: Die eine sagt, der dunkelbraune Fleck sei ein kosmetisches Problem und hält die Hand auf, der andere stuft ihn als verdächtig ein.
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  2. Skeptiker
    Online

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    7.300
    Eine private Zusatzversicherung verhindert auch jenes nicht!

    Zum Glück ist eine private Zusatzversicherung in Deutschland Luxus: Zwei- bzw durch Aufpreis Einbettzimmer. Kosmetische (wie von dir richtig genannt) "Probleme". Keine KRANKHEIT an sich!
     
  3. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    6.831
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn du Zahnersatz ohne exorbitante Zuzahlungen willst, brauchst du eine Zusatzversicherung. Und wenn du kurzsichtig bist, so kurzfristig, dass du nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen kannst, auch nicht auf dem Fahrrad, dann zahlst du deine Brille selbst. Und wenn du blind bist wie ein Maulwurf, ab minus 6, kriegst du auf Kasse untragbares Panzerglas. Kunststoff nur gegen Kohle.
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  4. Skeptiker
    Online

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    7.300
    Also, ganz ehrlich, falls die in den letzten drei Jahren, seit ich aus der Branche raus bin, nicht die Leistungen extrem gekürzt haben, weiß ich nicht wovon du redest. Meine beiden Söhne haben komplett GKV finanzierte Brillen.

    Das Einzige was ein Thema war, das bei meinem Großen eine Kieferfehlstellung des zweiten Grades vermutet wurde. Ab 3. Gad durch GKV gedeckt, 2. Grad nur durch Zusatzversicherung, 1. Grad gar nicht.

    Ich hatte als Vertreter es echt schwer KV-Zusatzversicherungen zu verkaufen, da das deutsche GKV-System ein ziemlich gutes ist.
     
    Alubehütet gefällt das.
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    6.831
    Geschlecht:
    männlich
    Kinder unter 18 kriegen die Brillen. Erwachsene nicht.
    -----
    Ich sage nicht, dass unsere GKV im Ländervergleich schlecht ist, aber sie hat ein paar Lücken, die durch frühere Sparrunden reingekommen sind. Keine Brillen für Erwachsene kann ich nicht verstehen. Das ist wirtschaftlicher Unsinn. Die Leute gehen nicht zum Augenarzt - wo man als Kassenpatient sowieso erst am St. Nimmerleinstag drankommt, oder auch gar nicht genommen wird, wie in dem Kölner Stadtbezirk, in dem ich wohne - und haben oft keine vernünftigen Brillen. Das ist gefährlich und verursacht Folgekosten.
     
    Berfin1980 und Skeptiker gefällt das.
  6. Skeptiker
    Online

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    7.300
    Muß ich so unterschreiben! Hast recht!
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  7. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    9.859
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn Deutschland das beste Land überhaupt ist, wo man unbedingt gern leben möchte und dafür auch allerhand in Kauf nimmt, wie kann dann so etwas wie in Stuttgart passieren? Partyszene, massive Angriffe auf die Polizei, Allahu Akbar-Rufe, Aussagen wie Migranten sehen die Polizei als schwach an?
     
  8. Zerd
    Offline

    Zerd Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    1.042
    Es ist wohl genauso wie bei manchen Deutschen mit ihrem Auslandsurlaub: "die Gegend war ja eigentlich ganz schön -- wenn bloss nicht die vielen Einheimischen gewesen wären...."
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Das muß man, glaube ich, den Baden-Würtembergern überlassen, das auszudiskutieren. Wie weit hat es mit einem völlig und erwiesen blödsinnigen Stuttgart 21 einen Vertrauensbruch gegeben, und dessen hirnlosen und brutalen Durchsetzens seitens der Polizei? Andererseits sind die Randalierenden fast schon wieder eine neue Generation und unpolitisch. Und wenn der angebliche Polizeifunk, der durch rechte soziale Netzwerke wabert, wirklich Polizei ist, hätte ich noch mehr Fragen.

    Oder hat Stuttgart neue Soziale Brennpunkte, die wir bundesweit noch nicht mitbekommen haben? Migrationsproblematik scheint nicht von der Hand zu weisen, obwohl der Anlaß eine 17jährige Kartoffel war.

    Jedenfalls muß es schon die Wochenenden davor gegärt haben.
     
  10. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    9.859
    Geschlecht:
    weiblich
    Wieso denn das? Wir sollen nicht? Das wäre ja komisch.
    Der Hinweis das daran Migranten beteiligt waren, kam meines Wissens nicht von rechten Netzwerken.
     
Die Seite wird geladen...