Flüchtlingskrise

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von nordish 2.0, 28 August 2015.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.185
    Lies dich doch mal da durch.....

    Link...

    Die müssen zusammenarbeiten und sind bei der BAMF Seite immer wieder aufgeführt.
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.926
    Zustimmungen:
    14.547
    Geschlecht:
    weiblich
    Die Auffassung der Begriffe ist mir neu.
    Und wer soll da unterscheiden welcher Anlass welchen Unterhalt wert ist? Bzw woher hast du die entsprechende Information?
     
  3. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    3.875
    Geschlecht:
    männlich
    Es handelt sich bei beiden von @sommersonne benutzen Bezeichnungen um volkstümliche Begriffe, die anscheinend nicht landesweit einheitlich definiert sind, und nicht um Fachtermini. Das passiert bei volkstümlichen Bezeichnungen öfter mal. Zum Beispiel verstehen unter "Butterblumen" die einen Löwenzahn und andere den kriechenden Hahnenfuß.
     
    Bintje gefällt das.
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja so ist es. Ich habe keine Fachtermini verwendet. Bin ja auch kein Fachmann. Mir gehen eher die Fachtermini auf den Geist.Sie sind sicher nützlich, aber seelenlos. Man möge mir verzeihen.
     
  5. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.926
    Zustimmungen:
    14.547
    Geschlecht:
    weiblich
    Hahnenfuss. Völlig verrückt Löwenzahn anders zu nennen. ;)


    Ich würde trotzdem gerne den Missstand verstehen, den du da gefunden hast?
     
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    3.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ihr habt alle keine Ahnung :mad:

    Ein Löwenzahn ist selbstverständlich eine Pusteblume :rolleyes:
     
    eruvaer und Bintje gefällt das.
  7. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich meinte der Adel Yigit hätte in D Asyl beantragt und bekäme evtl. ebenso wie Kriegsflüchtlinge eine gewisse Summe vom Staat. Damit wäre das Argument, er kann seinen Unterhalt nicht bestreiten und muß deshalb ausgewiesen werden, ein Scheinargument. Das wahre Argument wäre sein Auftreten mit dem er Merkel und Erdogan in Verlegenheit gebracht hat. Damit würde D gefährlich nahe an die Praktiken rücken welche die Türkei gegenüber mißliebigen Journalisten anwendet.
     
    ege35 und Berfin1980 gefällt das.
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.926
    Zustimmungen:
    14.547
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn er aber als Journalist selbstständig ist, dann liegt er dem Staat doch nicht mehr auf der Kasse...und wie gut man als mässig erfolgreicher Selbstständiger von seinem Lohn Leben kann, sehe ich an einem Freund von mir - ausserdem hat wohl nicht er selbst entschieden, dass er nicht genug zum Leben verdient, sondern er liegt wohl unter dem Einkommen, was der Staat als ausreichend ansieht. Dass man mit weit weniger sehr gut zurecht kommt, kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Aber eben - er wird wohl nicht gesagt haben "Ich hab nicht genug zum leben!" und Vater Staat antwortete: "Gut, dann gehst halt." :confused:

    Dass das ein mieses Argument ist, da der man ja offenbar lebt, finde ich allerdings sehr. ;)
     
  9. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    3.875
    Geschlecht:
    männlich
    Nein, der Staat bestimmt das und es unerheblich, ob man Aufstockerleistung beantragt hat. Es reicht, dass man könnte.
     
    eruvaer gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    3.949
    Geschlecht:
    männlich
    Yigit war Anfang der 1980er-Jahre nach Hamburg gekommen. Dort heiratete er eine taz-Redakteurin, bekam zwei Kinder mit ihr. Ursprünglich hatte er eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Nach einer Verurteilung 1996 wurde ihm diese entzogen, sie muss seither alle zwei Jahre erneuert werden.

    Im November 2017 teilte ihm die zuständige Abteilung des Bezirksamtes Hamburg-Mitte mit, dass sie beabsichtige, seine Aufenthaltserlaubnis nicht zu verlängern. In dem Schreiben hieß es zur Begründung: Die laut Aufenthaltsgesetz notwendige Lebensgemeinschaft mit seinen deutschen Kindern bestehe nicht. Und er sei nicht erwerbstätig
    .
    So der von @Bintje schon verlinkte taz-Hausblog.

    Er lebt im Wesentlichen von Hartz IV. Ist nicht selbstständig, ab und an bekommt er mal was zuverdient mit seinen Artikeln, betreibt aber in erster Linie ehrenamtlich einen nichtkommerziellen Blog.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2018
    Bintje und eruvaer gefällt das.