Flüchtlingskrise

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von nordish 2.0, 28 August 2015.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    4.089
    Geschlecht:
    männlich
    Kann er doch gar nicht. Er hat Deutschland nicht betreten dürfen.
     
  2. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    4.122
    Stimmt. Snowdon habe ich vergessen. Aber das war nicht unter Trump, der ja für manchen Amerikaner ein Exilmotiv ist, wenn auch kein Grund, Asyl wegen politischer Verfolgung zu beantragen.
     
    Bintje gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.388
    Es ging aber darum, als er auf dem Moskauer Flughafen im Transitbereich war. Trittin und andere forderten Asyl für ihn. Merkel & Co. haben das abgelehnt.
     
  4. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.388
    Na ja, das Entscheidende daran ist m.E. der Punkt, dass das Ministerium Helfer*innen und NGOs offensichtlich zu kriminalisieren versucht. Da möchte ich lieber nicht wissen, wer sich so was ausdenkt und welche politischen Sympathien dahinterstecken.
     
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    4.089
    Geschlecht:
    männlich
    Asylanträge können nur auf deutschem Boden gestellt werden. Snowden ist nie nach Deutschland eingereist, weder legal noch illegal. Ein Dritter, auch wenn er Trittin oder Tritt ihn heißt, darf nicht für einen Dritten einen Asylantrag stellen. Also ist @Alubehütet s Aussage falsch. Mehr habe ich nicht gesagt.
    ---

    Dass Merkel und Konsorten ihn partout nicht in Deutschland haben wollten, bestreite ich nicht. Sie hätten, so war der Eindruck, lieber Barack O. zuliebe, das Flugzeuz mit Evo Morales an Bord abgeschossen, als Gefahr zu laufen, Snowden lebendig im Lande zu haben.
     
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    4.089
    Geschlecht:
    männlich
    Pure Bosheit, keine Frage. Aber die geplante Methode ist glücklicherweise eine Lachnummer.
     
  7. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.282
    Zustimmungen:
    6.292
    Noch nicht......
     
  8. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.001
    Zustimmungen:
    3.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, Deutschland hat eine Chance vertan!

    Vielleicht sollte über jeden Asylantrag im Bundestag abgestimmt werden :confused:
     
    sommersonne gefällt das.
  9. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    17.271
    Zustimmungen:
    14.862
    Geschlecht:
    weiblich
    Asyl sollte im Zweifelsfall immer gewährt werden. Auch wenn es manche ausnutzen mögen. Jeder einzelne ehrliche Fall, dem durch geholfen wird, muss es wert sein.
    Und letzten Endes haben auch die, die es nur ausnutzen offenbar nicht viele andere Möglichkeiten offen stehen, hab es also aus anderen Gründen auch nötig eine Chance zu bekommen.
     
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.001
    Zustimmungen:
    3.147
    Geschlecht:
    männlich
    Oha!
    Das ist verwegen!o_O