Flüchtlingskrise

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von nordish 2.0, 28 August 2015.

  1. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.783
    Zustimmungen:
    16.393
    Geschlecht:
    weiblich
    Wieso das?
     
  2. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.048
    Zustimmungen:
    4.309
    Trump hat zwar eine große Klappe, aber im eigenen Land nicht mal ansatzweise soviel Macht wie Putin.
    Die hätte er gern, die demokratischen Grundregeln schieben ihm hier aber einen Riegel vor.


    .
     
    eruvaer gefällt das.
  3. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.618
    Zustimmungen:
    3.499
    Geschlecht:
    männlich
    Doch die (nicht nur westliche) Welt ist ihm untertan.
    Und den Ostküstenkapitalismus (ein zutiefst antisemitisches Wort, nach Jutta Ditfurth) steht seit dem Bekenntnis, Jerusalem sei Israels Hauptstadt hat er hinter sich. Der gewinnt jede Wahl.
     
  4. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.048
    Zustimmungen:
    4.309
    Wir sind mit den USA verbunden, aber nicht mit Trump.
    Ich würde immer zwischen den USA und der Trumpadministration unterscheiden.


    .
     
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.618
    Zustimmungen:
    3.499
    Geschlecht:
    männlich
    Ja schon.
    Wem sagst Du das?
    Aber das was ich mit der Verbundenheit zu den USA in Verbindung bringe, ist Nostalgie.
    Selbst noch lange nach dem Song 'Hiroshima'. auch noch nach Allende
    Für mich war der Umschwung Jugoslawien (die Nato-Erweiterung), Kuwait, Irak.
    Und vor allen Obama. Scheiße ohne Ende. Europa holte ihm auch noch den Morales vom Himmel.
     
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    3.855
    Derweil in Ungarn, ist nicht der erste Fall wie aus dem Artikel ersichtlich ist.

    Gebt ihnen nicht zu essen und sie verzichten auf ihre Rechte.

    Link

    Also kann Orban weg, ja?
     
  7. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.618
    Zustimmungen:
    3.499
    Geschlecht:
    männlich
    Die EU betreibt doch nix anderes!
    http://www.bamf.de/DE/Fluechtlingss...ftsstaaten/sichere-herkunftsstaaten-node.html
    "
    "In Deutschland gelten derzeit folgende Länder als sichere Herkunftsstaaten:

    • die Mitgliedstaaten der Europäischen Union
    • Albanien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Ghana
    • Kosovo
    • Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik
    • Montenegro
    • Senegal
    • Serbien"
     
    Berfin1980 gefällt das.
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    3.855
    Da bin ich völlig bei dir, dem ist nichts hinzuzufügen.
     
  9. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    3.855
    Ich stelle das mal hier rein....Arbeit mit 50 Waisenkindern vor Ort und auch mit Kindern aus dem nahem Flüchtlingscamp oder umliegenden Orten, insgesamt 300 Kinder.



    Und hier noch ein etwas abweichender schriftlicher Bericht

    Link

    Vergessen die Einhorn Hüpfburg kann im Moment nicht aufgebaut werden, da es dort schwere Unwetter gibt mit viel Regen.
     
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    5.677
    Geschlecht:
    männlich
    Syrer getötet durch Brand in einer Gefängniszelle in der JVA Kleve: Und jetzt wird es wirklich merkwürdig.

    Der ist ja angeblich verhaftet, weil verwechselt worden. Stellt sich heraus: Das ist drei Tage später so gefälscht worden, daß es so aussieht.

    Die offizielle Variante des nordrhein-westfälischen Innenministeriums ging bisher so: Weil die Polizei Kleve nach einer Datenabfrage angeblich einen Treffer erzielte, hielt man den jungen Syrer fälschlicherweise für einen von der Staatsanwaltschaft Hamburg per Haftbefehl gesuchten Malier. Demnach wären beide Personen unter dem gleichen Namen „Amed Amed“ auffindbar gewesen.

    Tatsächlich wurde der Aliasname „Amed Amed“ in den Datenbanken erst nachträglich, drei Tage nach der Verhaftung von Amad A. dem Malier zugeordnet. MONITOR ließ die Dokumente von der IT-Expertin Annette Brückner analysieren, die IT- Programme für verschiedene Polizeibehörden entwickelt hat. Dabei zeigte sich eine weitere Ungereimtheit: Der Aliasname „Amed Amed“ wurde für den Malier nicht als neue Aliaspersonalie angelegt. Stattdessen wurde ein schon bestehender Aliasname gelöscht und durch „Amed Amed“ ersetzt. Einen Fehler im System oder ein Versehen als Ursache ist für die IT-Expertin ausgeschlossen: „Hier sind ganz gezielt mehrere Einzeleinträge verändert worden. Von daher gehe ich davon aus, dass es eine vorsätzliche Veränderung, also vorsätzliche Manipulation dieses Datensatzes war, um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen.“
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2019
    eruvaer gefällt das.