Flüchtlingskrise

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von nordish 2.0, 28 August 2015.

  1. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    856
    Geschlecht:
    männlich
    Tut mir leid. Aber bitte, stellen Sie die Frage so, dass es auch ein Idiot verstehen und antworten kann.
     
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    6.086
    Geschlecht:
    männlich
    ist der Name einer Bundesvorsitzenden der Partei DIE GRÜNEN, den @EnRetard, da sie eine Frau ist, gerne verballhornt zu „Bärziege“, wofür er dann Haue kriegt
    Wikipedia: Verballhornung bezeichnet die absichtliche oder unbewusste Neubildung bekannter oder unbekannter Wörter und Redewendungen. Der Duden gibt zu verballhornen die Bedeutung „(ein Wort, einen Namen, eine Wendung o. Ä.) entstellen“ an ... „verschlimmbessern“.
     
    EnRetard und Burebista gefällt das.
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.897
    Zustimmungen:
    7.078
    Geschlecht:
    weiblich
    Die gibt es doch hier auch nicht. Es wird auch nur berichtet welches Land die Flüchtlinge aufnimmt.
     
    Burebista gefällt das.
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    6.086
    Geschlecht:
    männlich
    @sommersonne Hier bei uns ist nicht so die Streitfrage, ob jetzt mehr Seehofer oder mehr die SPD bereit war, die Flüchtlinge aufzunehmen. Sind weniger als ein Dutzend.

    Rumänien leistet eine international prinzipiell politisch wichtige Hilfe. Sie stellt sich auf Seiten der Seenotrettungs-Nothilfe in eine Koalition der Aufnahmewilligen. Und der Präsident ist bei ihnen weitaus wichtiger als bei uns; in den meisten demokratischen Ländern ist er mehr als ein Grüßaugust. (Bei uns aus historischen Gründen nicht; Hindenburg.) Und der aktuelle Präsident dort ist mit der Regierung spinnefeind und umgekehrt. @Burebista will wissen: Rumänien hat da eine Richtungsentscheidung getroffen – Wer eigentlich? Johannis? Oder die korrupte sozialdemokratische Regierung?
     
    Burebista gefällt das.
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    4.975
    Geschlecht:
    männlich
    Muss die Aufnahme von einer einstelligen Zahl Geflüchteter in einem Land mit über 20 Millionen Einwohnern unbedingt groß und breit diskutiert werden? Und wo ich schon beim Fragen bin, wann wird endlich der Webfehler in der rumänischen Verfassung beseitigt und die Kompetenzen von Präsident und Regierung klar abgegrenzt? Seit Jahren hört man aus RO kaum etwas anderes als dass sich das jeweilige Staatsoberhaupt und die Regierung bekämpfen. Entweder exekutiver Präsident oder zeremonieller.
     
    Berfin1980 und Burebista gefällt das.
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    6.086
    Geschlecht:
    männlich
    Das genau war ja auch meine Frage. Aber wenn es darum geht, ganz grundsätzlich, ob man überhaupt Flüchtlinge aufnimmt, kann man das auch schon an einem einzigen diskutieren. Erst Recht, wenn demnächst eine Leitenscheidung ansteht, die hier augenscheinlich vorentschieden worden ist. Ja, Rumänien könnte zur Koalition der Seenotrettungs-Flüchtlings-Aufnahmewilligen gehören.
     
  7. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    4.975
    Geschlecht:
    männlich
    ...was dafür spräche, dass die Premierministerin Viorica "Besenkopf" Dancila die Entscheidung getroffen hat. Sie muss sich in Brüssel und Berlin lieb Kind machen und möglichst erfolgreich von dem Dieb Dragnea ablenken.
     
    Burebista gefällt das.
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.897
    Zustimmungen:
    7.078
    Geschlecht:
    weiblich
    Das weiß ich doch alles schon.:rolleyes:
     
  9. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.145
    Zustimmungen:
    4.466
    Mit der Gewissheit das die Flüchtlinge nicht nach Rumänien wollen gehen sie keinerlei Risiko ein.
    Die werden früher oder später nach Deutschland weiterziehen oder nach Afrika zurückkehren, schlußendlich bleibt doch wieder alles an Deutschland hängen.
    Gleichzeitig kann die rum. Regierung für ihre Haltung in Berlin auf anderen Ebenen Gegenleistungen erwarten.

    .
     
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.306
    Zustimmungen:
    4.236
    [​IMG] D O C H
    Die hat keine Zeit und sucht einen Arzt, dabei vermeldet sie sei noch unverheiratet. Hast du dich auch beworben?

    Hier wurde doch mal behauptet man hat Italien alleine gelassen? Einen Batzen Geld haben sie aber schon bekommen und sie durften mehr Schulden machen.

    Link
     
    Alubehütet und EnRetard gefällt das.