Gehört der Islam zu Deutschland?

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.688
10.180
113
Wuppertal
@Msane Habe ich mir gedacht, aber die, an die ich denke, da denke ich, @eruvaer hat Recht, die stöbern selber da wenig rum. Eher schon auf Antifa-Seiten und ähnliche, die berichten. Belltower, Volksverpetzer.

Hat bei mir auch z.T. schräge Gründe, warum ich sowas lese. Papst Franziskus finde ich langweilig, weil ich eh’ meist ungefähr seiner Meinung bin. Da lerne ich nichts. Bei Papst Benedikt habe ich mich immer wieder geärgert, was erzählt der denn da wieder für einen Quark. Und mußte dann herausfinden, warum das zwar scharfsinniger, aber eben Quark ist. Gut, für PI-News gilt das nicht. Das ist nicht scharf-, nicht tiefsinnig.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.688
10.180
113
Wuppertal
Wow, ich les den viel zu wenig ;)

Im April hat er auf seinem Blog einen heftigen Stürzenberger-Verriß (nicht selbst geschrieben) veröffentlicht :D In Sachen Islam sei der kompetent, aber ansonsten naiv, insbesondere, was Israel angeht. :p

Wobei, die Leserkommentare ... Noch mal eine ganz andere, üble Klientel als bei PI-News, und das will was heißen :( Aber die Rechten zerlegen sich gerade heftig selbst.
 

Acepi

Member
4 Juni 2013
22
28
13
31
Ich bin Türke und ein ExMuslim. Der Islam gehört nicht zu Deutschland und sollte auch zu keinem Land gehören.
Es ist eine faschistische und gewalttätige Ideologie eines unmoralischen Arabers.

Versteht mich nicht falsch, ich rede hier natürlich nicht über alle Muslimen sondern nur von der Religion selbst.
Aber selbst der liberalste Muslim, kann ganz schnell radikalisiert werden.
 
  • Like
Reactions: univers

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.688
10.180
113
Wuppertal
@Acepi O.k., mutiges Wort, Dank dafür. Kenne Muslime, bei denen ich ausschließe, daß sie sich „radikalisieren“. Die kategorisch sagen, mit Terror habe der Islam nichts zu tun, das seien keine Muslime, no way.
 

HayatGüzel

Active Member
7 Februar 2018
637
150
43
32
Ich hab Hz.Osman sein leben gelesen, er hat Islam direkt von Prophet Muhammed gelernt, die waren zusammen unterwegs und radikal , feindlich waren eher die nicht Muslime, sogar Osman sein onkel und nicht Osman.. Ich kann mich ja selber nicht verarschen, nur weil Medien es so will brauch ich mich nicht als schlecht , radikal darstellen..wenn ich anständig bin dann gehört Islam überall eher solche wie Stürzenberger sind eine gefahr für Deutschland...
 

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.791
17.318
113
Liebe.
Ob diese oder jene Religion mit desem oder jenem Aspekt und in dieser Hinsicht eine Bereicherung für Deutschland ist, war nicht die Frage.
Ob der Islam zu Deutschland gehört, kann man nur mit Ja beantworten.
Ja, Christentum gehört zu Deutschland.
Ja, Islam gehört zu Deutschland.
Ja, Hinduismus gehört zu Deutschland.
Ja, Judentum gehört zu Deutschland.
Ja, Atheismus gehört zu Deutschland.
Ja, Religionen-sind-nur-Märchen gehört zu Deutschland.
Ja, alle Religionen und Nichtreligionen gehören zu Deutschland.
weil:
Ja, Religigonsfreiheit gehört zu Deutschland.
Anders möchte ich dieses Land nie wieder sehen müssen!
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.688
10.180
113
Wuppertal
Ob diese oder jene Religion mit desem oder jenem Aspekt und in dieser Hinsicht eine Bereicherung für Deutschland ist, war nicht die Frage.
Ob der Islam zu Deutschland gehört, kann man nur mit Ja beantworten.
Ja, Christentum gehört zu Deutschland.
Ja, Islam gehört zu Deutschland.
Ja, Hinduismus gehört zu Deutschland.
Ja, Judentum gehört zu Deutschland.
Ja, Atheismus gehört zu Deutschland.
Ja, Religionen-sind-nur-Märchen gehört zu Deutschland.
Ja, alle Religionen und Nichtreligionen gehören zu Deutschland.
weil:
Ja, Religigonsfreiheit gehört zu Deutschland.
Anders möchte ich dieses Land nie wieder sehen müssen!
Oooooch! Was ist mit dem Buddhismus!? :eek::confused: