Ist die Republik Türkei mittelbar bedroht?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von NeoAslan, 15 April 2014.

  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    4.009
    Die Wende der Erdogan Regierung im Verhältnis zu den Saudis.
    Zugleich gibt es keine Vertuschungsmanöver. Auch das sind neue Erfahrungen.
     
    beren gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    weiblich
    ... oder es ist nur Rache wegen der erhaltenen Abfuhr durch Saudi Arabien bei der Lösung des finanziellen Problems der Türkei. Das Erdogan Beleidigungen nicht hinnimmt hat er ja schon mehrfach gezeigt.
     
    ege35 gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    3.949
    Geschlecht:
    männlich
    Die Beziehungen sind doch spätestens seit Quatar gespannt? o_O Hört man auch nichts mehr von.
     
  4. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.596
    Zustimmungen:
    8.685
    Geschlecht:
    weiblich

    Wende von der saudi arabischen Freundschaft.
     
    Mendelssohn und sommersonne gefällt das.
  5. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.596
    Zustimmungen:
    8.685
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja, gehört doch alles zusammen.
     
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    4.009
    Erinnerst du dich, wie die Saudis in Istanbul mit ca 60 Benzen vorfuhren zur Zeit der deutsch-türkischen Spannungen und den eingefrorenen Investitionen?
    Inzwischen haben die Ministerien wohl mal nachgerechnet und als Chef der Nationalbank hat Erdogan genauso viel oder wenig Kredit wie jeder andere Banker im verantwortlicher Position. Entweder waren die saudischen Konditionen irreal oder aber die Zugeständnisse hätten die türkische Souveränität bedroht.
    Meine Vermutung, warum die türkische Regierung so offensiv mit dem Fall Khashoggi umgeht ist die, dass sie tatsächlich die türkische Souveränität bedroht sieht, wenn auf türkischem Gebiet die saudischen Geheimdienste wüten.
     
    beren und eruvaer gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    3.949
    Geschlecht:
    männlich
    Öhm? Ich nicht? o_O
     
  8. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    4.009

    :)
     
    Alubehütet gefällt das.
  9. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.596
    Zustimmungen:
    8.685
    Geschlecht:
    weiblich

    www.sozcu.com.tr/2016/gundem/suudi-kral-icin-10-milyonluk-hazirlik-1177055/

    Ich hab was mit 500 gemieteten Luxus Mercedes-Benzen und zwei Hotels gefunden, einmal was in Ankara und dann in Istanbul.

    Weil es in Ankara nicht genug Luxus Benze gab, mussten welche extra aus Antalya und Istanbul etc. gebracht werden.

    Die Hotels hätten wohl einen Monat vorher mit den Vorbereitungen begonnen. 10 Millionen US-Dollar hätten diese Vorbereitungen den König gekostet. Für den Besuch waren die Hotels komplett reserviert, also für ihn und sein Gefolge geschlossen. Von Spezialtoiletten bis hin zu besonderer Verpflegung hätten sie selber mitgebracht.

    Und das alles zu einer Zeit, wo Saudi Arabien wirtschaftliche Probleme hatte.

    .......

    Bin auch deiner Vermutung. Ich denke, beides!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2018
    Mendelssohn gefällt das.
  10. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    4.050
    Das Prozedere ist bei den Saudis und anderen wohlhabenden Personen aus den Golfstaaten normal.
    Die versuchen immer in Hotels ganze Etagen nur für sich und ihre Familie zu buchen.
    Würden die das nicht machen könnten die Frauen nicht unverschleiert das Hotelzimmer verlassen, weil ihnen auf dem Gang Fremde begegnen könnten.
    Diesen Service lassen die sich wirklich viel Geld kosten.


    .
     
Die Seite wird geladen...