Jamaika Koalition

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Mendelssohn, 31 Oktober 2017.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.899
    Zustimmungen:
    4.839
    Geschlecht:
    männlich
    Weil die Merkel nicht von Kabinettsmitgliedern am Kronleuchter gehenkt werden will.
    Quelle des Fotos: http://www.spiegel.de/politik/deuts...tschaft-ermittelt-wegen-galgen-a-1057524.html
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2017
    Mendelssohn gefällt das.
  2. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Selbst wenn man mit der AfD wollte, sie kann noch nicht. Auch nicht als tolerierende Minderheit. Die müssen sich erst einmal zurechtrütteln, ungeeignete Abgeordnete ausmendeln. Zumal es sie zerreißen könnte, würden sie jetzt schon vom fundamentaloppositionellen Kurs abweichen.
     
  3. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    9.111
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Haha

    Wenn es nun doch zu einer GroKo kommt, dann werden sich die Grünen in den Allerwertesten beissen...

    Wer zu viel fordert, hat am Ende garnix :)
     
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.629
    Zustimmungen:
    3.501
    Geschlecht:
    männlich
    Ja gerade dann sollte die AfD Kanzler machen (können/müssen).
    Als Alternative für Deutschland antreten und keine Alternative bieten, diese Hinterfotzigkeit gehört entlarvt.
     
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.629
    Zustimmungen:
    3.501
    Geschlecht:
    männlich
    Die Grünen waren mE nicht das Problem.
    Ich hab den Abgesang Seehhofers im Ohr: er hat gut für die CSU verhandelt.
    Gut, die Grünen haben genervt, aber die hat doch niemand für voll genommen.
    Man hat einfach keinen Blick für die FDP gehabt.

    Ich sags mal ganz persönlich: ich find es gut, dass die FDP von Lindner und Kubicki raus ist.
    Für mich ist nicht die AfD sondern die FDP zurzeit die gefährliche Rechte.
     
  6. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Aktuelle Wasserstandsmeldung:

    Martin Schulz kündigt Mitgliederentscheid an
    Der SPD-Chef rückt von seinem Nein zu einer großen Koalition ab. Er will die Parteibasis über eine mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen.
     
  7. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Die Hinterfotzigkeit der AfD kann man auch anders entlarven, als ihr einen Bundeshaushalt von 330 Milliarden Euro anzuvertrauen, um dann nach einem Jahr festzustellen, alles in den Sand gesetzt. Was für ein absurder Vorschlag!
     
  8. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.899
    Zustimmungen:
    4.839
    Geschlecht:
    männlich
    Für Lindner-Fans: :eek:
     
  9. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Das hört sich nach Gabriel, nicht nach Steinmeier an.
    Wenn die Basis sich für eine Groko entscheidet, wäre es zugleich eine Entscheidung gegen Schulz als Parteivorsitzenden, der formal Parteivorsitzender bleiben und Arbeitsminister werden kann unter Gabriel.
     
  10. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    In NRW kippen schwarz-gelb gerade das Sozialticket. Verbilligter ÖPNV für 300.000 Arme. Was dem Land kaum etwas bringt. Das ist Politik, die wir eher nicht brauchen.
     
Die Seite wird geladen...