Schwurbler, ein Problem vermehrt sich...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von eruvaer, 11 April 2019.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    9.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Avaaz macht Witze? Ich wußte das nicht, d.h. die Petition an sich ist ein Witz. Aber wohl ernst gemeint.
     
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Das Ding hat keine 100 Unterzeichner. Wenn Avaaz das für einen ernsthaften Appell halten würde, würden sie es wegen Erfolglosigkeit gar nicht erst freischalten.

    Zumal der Appell gleich das GANZ große Programm fährt. Reptiloide und Hohle Erde, das sind nur hoffnungslos Verstrahlte, die so etwas glauben.
     
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    9.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist ja klar, trotzdem hätte ich nicht gedacht das Avaaz solch einen Blödsinn zuläßt.
     
    Bintje gefällt das.
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    9.150
    Geschlecht:
    weiblich
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Finde die Idee nicht verkehrt, daß die Schwurbler alle auswandern. Flesch ist ja schon auf Mallorca, Janich in den Philippinen ... Den Internet-Stecker ziehen müßte man ihnen freilich. Die befolgen halt Lübckes Rat.
     
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    HoGeSatzbau
    @hogesatzbau


    Attila Hildmann hat ein Kopfgeld auf uns ausgesetzt und hatte damit tatsächlich Erfolg. Unsere Namen, Fotos und Adressen wurden geleakt. Wir geben auf. Bevor ihr die Infos von anderen erfahrt, veröffentlichen wir alles was Attila herausgegeben hat. 1/2

    #HoGeSatzbau

    EdRVR_wX0AUE17Y.jpg

    Twitter


    Wie es weiter ging ...

     
    sommersonne gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Tja, was macht der eigentlich noch?

    „Ich habe ihn angerufen und ihm gesagt, dass ich ihm eine verpasse. Egal, wann und wo ich ihn sehe. Und habe sofort aufgelegt, weil es mich nicht interessiert hat, was er dazu zu sagen hatte.“

    Arik und Hildmann sind beide Veganer, wollten in der Vergangenheit sogar zusammenarbeiten: „Früher haben wir uns gut verstanden. Heute bin ich froh, dass unsere Kooperation nicht zustande gekommen ist. Ein Idiot war er damals schon, aber dass es so schlimm ist – das habe ich nicht geahnt.“


    https://www.bild.de/sport/mehr-spor...ann-kriegt-pruegel-von-mir-71957476.bild.html
    Hildmann daraufhin ziemlich panisch-aggro:

    EdOmop9XsAAqglK.jpg
    Für den weiteren Verlauf finde ich das Datum des nächsten Telegram-Posts interessant:

    EdZC_afXYAAxqCS.jpg
    (Man beachte das Wort anti-türkisch. Wie Hildmann zu Erdogan steht, wäre damit auch geklärt.)

    Offensichtlich hat er einen Anwalt, mit dem er abends um acht noch konferieren kann, ob er das so stehen lassen darf.

    Ich habe dann nicht jeden Zug verfolgt, zumal ich nicht auf den Kanälen bin, wo Arik anscheinend hauptsächlich sich mitteilt. Jedenfalls hin und her, und schließlich: Attila, Du machst doch Samstag wieder deine Demo, ich komme mal vorbei, und dann schauen wir mal.

    https://mobile.twitter.com/UensalArik/status/1285990877048066053

    Ihr könnt euch denken, wie das im Netz viral geht.

    EdhYGocXsAE2IZD.jpg
    Das ist die humorvollere Variante. Heftiger die Solidaritätsbekundungen für beide Seiten. Dazu muß man wissen, daß Attila selten (um seine neuen Freunde nicht zu verprellen), aber deutliche Posts kommuniziert, wo er mit Grauen Wölfen rumposiert.

    JETZT, nach Hildmanns wochenlanger Hetze, kommt das Berliner LKA auf die Idee, mit ARIK mal ein paar Worte zu reden. Öhmmmm ... mit Hildmann sollten wir uns auch mal unterhalten. Beide Gespräche Donnerstag vormittag.

    Nachmittags wird die Demo dann verboten. Hildmann habe den Holocaust relativiert, die Bundeskanzlerin verunglimpft, Beck bedroht, es wird ermittelt (ach? auf ein mal? Bislang, höhnt Hildmann zu Recht, gab es trotz über 1300 Anzeigen nicht einmal eine Anhörung; nicht einmal eine Aufforderung, sich wenigstens schriftlich zu den Vorwürfen einzulassen, und jetzt geht auf einmal alles sehr schnell), Wiederholungsgefahr. Ausserdem halten die Demonstranten sich nicht an die Abstandsregeln, tragen keinen Mundschutz. Vor allem: Von Demo zu Demo werde Hildmann heftiger.

    Hildmann macht sich darüber lustig – Und unternimmt nichts dagegen. Die NPD hat in Schnellverfahren ganz andere Demoverbote unwirksam gekriegt.

    Und: Zu Arik von Hildmann kein Wort mehr.

    Statement Arik: https://mobile.twitter.com/UensalArik/status/1286307321736503298


     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2020
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    9.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Hildmann hat dringend einen Psychologen nötig. Was der Gute so von sich gibt, ist doch nicht normal.
     
    Alubehütet gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Wobei mir persönlich Ünsal Arik sehr gut gefällt. Für einen drittklassigen Boxer, immer noch am Rande des Existenzminimums, ist er intellektuell sehr wendig, sehr souverän, humorvoll, hart, wo es der Szene-Jargon erfordert und dabei doch beißend ironisch, und sein politisches Anti-Erdogan-Engagement scheint mir durchgängig und konsistent, nicht nur eine Werbemasche. Seinen BILD-Aufschlag fand ich unnötig wie prollig, aber seitdem macht er sich ganz gut.

    Das Berliner LKA und die Justiz machen für mich einen sehr, sehr schlechten Eindruck. Das war doch klar, daß irgend etwas eskalieren würde. Die hätten längst mehr gegen Hildmann in der Hand haben müssen, um Vorwände zu haben, die nicht so offensichtlich vorgeschoben sind, im.Bedarfsfall seine Demos zu verbieten. Sie fürchten sich vor einem Mini-Bürgerkrieg mit Hildmanns deutschen und türkischen Nazis auf der einen, CHP-Türken und Kurden auf der anderen Seite, der dieses Wochenende seinen Ausgang hätte nehmen können.
     
    sommersonne gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.260
    Zustimmungen:
    7.973
    Geschlecht:
    männlich
    Er relativiert übrigens tatsächlich nicht den Holocaust, wenn er sagt, Merkel sei schlimmer als Hitler. Er geht allen Ernstes seit Wochen durchgängig davon aus, daß Merkel im Bündnis mit Bill Gates den Vorsatz hat, einen Völkermord zu betreiben an 7 Milliarden Menschen. Für die restliche Milliarde sei dann viel mehr Platz, der Klimawandel würde vermieden usw.
     
Die Seite wird geladen...