Schwurbler, ein Problem vermehrt sich...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von eruvaer, 11 April 2019.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    7.165
    Zustimmungen:
    7.408
    Das kommt auch vor nach Erkrankung mit leichterem Verlauf. Für dich getestet.
    Ich hoffe er überlebt es und wünsch ihm alles Gute. Man muss sich das mal reinziehen 23 Jahre und Leistungssportler. :(
     
    Mendelssohn, sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    11.205
    Geschlecht:
    weiblich
    Man nimmt doch an das ein Leistungssportler ein gutes Immunsystem hat. Oder vielleicht gerade nicht? Das ist ein teuflisches Virus.
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    7.165
    Zustimmungen:
    7.408
    Ich bin Minimum drei mal die Woche 20 Kilometer gelaufen, geht nicht mehr. Mit Lady beim Gassi gehen drehen wir manchmal Mittelstrecke etwas auf.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
  5. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich
    Ich halte Leistungssport für eine ungesunde Lebensführung... ein bisschen Bewegung ist gut, frische Luft, soziale Nähe zu den Freunden und Angehörigen, Zärtlichkeit, Lebensfreude.

    Eiserne Disziplin und Drill schaden im Grunde genau so sehr wie Einsamkeit, Armut und eine einseitige Ernährung mit Fastfood.

    Immer schön geschmeidig bleiben und das Herz offenhalten.
     
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  6. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    11.205
    Geschlecht:
    weiblich
    Da ist bestimmt was dran.
     
    Majnomon gefällt das.
  7. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich
    "An der Universität Innsbruck, im Labor für Psychoneuroimmunologie, erforscht Prof. Christian Schubert, wie Gefühle auf das Immunsystem wirken. Ein Ergebnis: Dauerstress verschlechtert die Immunabwehr. Dies ist ein Risikofaktor für Krankheiten wie zum Beispiel Krebs."

    https://www1.wdr.de/mediathek/video...efuehle-das-immunsystem-beeinflussen-100.html

    Deswegen halte ich so gut wie alle Einschränkungen für kontraproduktiv... und nach über einem Jahr kann durchaus von Vorsatz ausgegangen werden, wenn so viele Kollateralschäden "billigend in Kauf" genommen werden.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eventualvorsatz
     
  8. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.434
    Zustimmungen:
    6.579
    Hochleistungssportler, gerade mal aus dem Teenageralter raus. Morgen weiß ich mehr. Meine Tochter hat Geburtstag, und ich bin einziger Gast. Schwiegersohn ist das gesamte Wochenende unterwegs zu einem regulären und zu einem Nachholspiel.
     
    Bintje, Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    19.277
    Zustimmungen:
    10.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ich kann den Plan dahinter nicht erkennen. Das Motiv, das cui bono. Long Covid, mit 40 Jahren Frühverrentete werden dauerhafte wirtschaftliche Belastung werden in einer eh nicht sonderlich jungen und leistungsstarken Gesellschaft. Und Laschet namentlich halte ich einfach für zu dumm, irgend einem Masterplan zu folgen.
     
  10. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich


    Die spannende Frage ist m.E., gerade hier in Deutschland als dominierender Player in der EU, ob der Putschversuch erfolgreich ist, 0der ob er scheitert, inshallah!

    "Wenn man den heutigen Zustand verstehen will, dann muss man zurückgehen ins Jahr 2008. Das ist der historische Bruch. Der Kollaps der Wall Street, des Finanzkapitalismus, die Finanzkrise, der darauf folgende bail-out. Der bail-out war Obamas erste Amtshandlung. Er hat die Wall Street laufen lassen, der bail-out war an keinerlei Bedingungen geknüpft. Die US-Zentralbank druckte Billionen von Dollars und gab sie den Banken. Sozialismus für die Banken, harte Sparprogramme für den Rest, bis heute. Das war Obamas Programm. 2008 ist das 1929 unserer Generation. Das ist nicht einfach eine Krise. Es ist ein Epochenbruch. Eine historische Diskontinuität. Nichts ist danach wie vorher. Der Kapitalismus war nach dem Börsencrash von 1929 und der folgenden Weltwirtschaftskrise nie mehr derselbe. Eine direkte Folge war der Zweite Weltkrieg.[...]
    2020 ist ein einschneidendes und bedeutendes Jahr. Aber es ist kein Bruch. Stattdessen ist das, was jetzt passiert, wie ein Turbolader für alles, was seit 2008 passiert ist. Zentral- und Nationalbanken, die Flüsse voller Geld liefern. Unfassbare Gewinne an den Börsen, unfassbare Verringerung der Perspektiven für den Rest. Jetzt wird noch mehr Geld gedruckt, noch mehr Geld für Banker und Financiers, noch mehr Sparprogramme für den Rest. Die nationalistische Internationale wird trotz Trumps Niederlage gestärkt aus dieser Krise hervorgehen." (Jannis Varouvakis)

    https://www.republik.ch/2020/11/14/...-aber-das-neue-weigert-sich-geboren-zu-werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2021
Die Seite wird geladen...