Türkei nach dem Referendum

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von sommersonne, 24 April 2017.

  1. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    135
    Wie habt ihr euch so leicht an mich erinnert, ich war doch 1,5 Jahre nicht da..ca 1,5 ...
     
    alterali, eruvaer und Alubehütet gefällt das.
  2. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.234
    Zustimmungen:
    9.391
    Geschlecht:
    weiblich

    Raki wurde bei meiner Oma im Dorf schwarz gebrannt. Ich weiß noch, wie mein Papa sagte, schmeckt viel besser als der käufliche. Eine Flasche schwarz gebranntes haben wir immer geschenkt bekommen.

    Haus meiner Großeltern:
    Hmm, da fällt mir ein, der Keller, war kein Keller im eigentlichen Sinne, sondern nur von vorne durch ein Tor betretbar. Dort gab es hinter den Holz Vorräten ein extra Raum was zum Verstecken solcher Sachen diente, was genau dort versteckt wurde, weiß ich nicht. Oben wo alle wohnten und wo von hinten oben der Eingang war, das war das eigentliche Haus von meinen Großeltern. Das oben befindliche war praktisch das Erdgeschoss. Ihr müsst euch das so vorstellen, dass das Haus an einer Kurve was bergauf geht liegt. Wenn du vorne rausschaust siehst du den Weg, und wenn du hinten rausschaust sowieso, d.h. der Weg verläuft direkt ums Haus. Bei Durchsuchungen wurde der Raum ebenfalls nie entdeckt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2019
  3. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.234
    Zustimmungen:
    9.391
    Geschlecht:
    weiblich
    ;) bist du trotzdem nicht.
     
    eruvaer gefällt das.
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.897
    Zustimmungen:
    7.078
    Geschlecht:
    weiblich
    "
    Die AKP des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan strebt einem Medienbericht zufolge einen Parteiausschluss des früheren türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu an. Dies sei nach knapp fünfstündigen Diskussionen im Parteivorstand unter der Leitung Erdogans am Montag beschlossen worden, berichtete die Zeitung "Hürriyet".

    Davotuglu hatte sich zuletzt kritisch über die AKP unter Erdogan geäußert und der Partei vorgeworfen, sich immer weiter von ihren Kernprinzipien zu entfernen. So kritisierte er unter anderem die Entscheidung Erdogans, eine Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul im März herbeizuführen. ..."
    ...

    https://www.msn.com/de-de/nachricht...von-ex-ministerpräsident-davutoglu/ar-AAGJwvr
     
    Bintje, ege35 und Alubehütet gefällt das.
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    6.086
    Geschlecht:
    männlich
    Was soll das? Wollen sie eine Abspaltung von der AKP provozieren?
     
  6. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.234
    Zustimmungen:
    9.391
    Geschlecht:
    weiblich

    Das war klar. Er hat sich eben mit İmamoğlu angefreundet. Das was Davutoğlu in İstanbul machen musste war doch nicht mehr normal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 September 2019
  7. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.234
    Zustimmungen:
    9.391
    Geschlecht:
    weiblich
    Seine letzte Äußerung war über die drei HDP Bürgermeister, die durch AKP Leute ersetzt wurden.
     
    sommersonne und Bintje gefällt das.
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.897
    Zustimmungen:
    7.078
    Geschlecht:
    weiblich
    Es soll bestimmt eine Bestrafung und Warnung für alle Abweichler sein.
    Dabei hat Erdogan den Davutoglu vorher schön über den Tisch gezogen.
    Immerhin, ein paar ehemalige "Freunde"Erdogans sind schon aufgewacht.
     
  9. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    135
    Wenn eure Regierung mit Erdogan zusammen weiter laufen will, dann ist er keine Diktatur mehr??? Ihr hattet ihn ja immer Diktatur genannt. Ihr macht das selbe sagt aber wir sind keine Nazi's mehr??
    Wenn man die Türkei braucht redet man ja plötzlich auch anders über die Türkei..
    Die Briten schreiben zB in ihren Büchern immer wieder schlechtes über die deutschen, ich habe ja nicht wenig britische Bücher zu Hause, aber trotzdem sehen wir , die Deutschen wollen keine brexit obwohl die scheiß egal sagen dürfen. Ist das keine arschkriecherei??????
    Wenn Erdogan was sagt dann ist euer stolz verletzt , wenn die Briten was sagen dann lächelt ihr. Ich frag mich, was habt ihr für ein Stolz????
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2019
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    6.086
    Geschlecht:
    männlich
    Es hat uns schon lange kein britischer Premier mehr vorgeworfen, wir wendeten Nazi-Methoden an. Nicht einmal Trump benimmt sich nach seiner Wahl so flegelhaft wie ein Schulhofprügler wie Euer Präsident.
     
Die Seite wird geladen...