Terroranschläge, Amokläufe weltweit

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Mendelssohn, 6 Januar 2017.

  1. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.543
    Zustimmungen:
    5.868
    Geschlecht:
    männlich
    Ja und nein.

    Nützlicher Link.
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.974
    Zustimmungen:
    16.563
    Geschlecht:
    weiblich
    Irgendwie zieht man die Aufmerksamkeit schon von den Ursachen weg. Läuft.
     
  3. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.974
    Zustimmungen:
    16.563
    Geschlecht:
    weiblich
    Berfin1980 gefällt das.
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.630
    Zustimmungen:
    6.808
    Geschlecht:
    weiblich
    Gibt es wirklich sozial akzeptierte Gewalttaten im Westen/Europa?
     
    Mendelssohn gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    4.490
    Frage: warum laufen Ballerspiele so gut? Gibt es da eine gesamtgesellschaftliche Ursache?
     
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    4.490
    Die Akzeptanz von Gewalttätigkeit ist unter allen Menschen nicht weit verbreitet. Nicht jeder, der unter Gewalttätigkeit leidet und sich nicht wehrt, akkzeptiert sie. Akzeptiert wird Gewalttätigkeit immer nur von den Nutznießern. Den Nutzen aus Gewalttätigkeit ziehen immer nur wenige, also eine Minderheit, die Minderheit der vorübergehend Reichen, deren Enkelkinder schon im Sumpf oder in der Wüste sitzen können. Wenn Gewalttätigkeit insgesamt akzepziert würde, gäbe es die Spezies Mensch gar nicht mehr.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.974
    Zustimmungen:
    16.563
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja:
    Die machen Spass.
    Weil eben niemand stirbt. Also derselbe Spass wie Fangen spielen als Kinder. Mit der Komponente Werfen.
    Nur, dass dies eine Sportart ist, bei der der schmächtige kleine Nerd und sein dicker pickliger Freund besser sein können, als der grosse starke Footballspieler.
    Und auch die Mädchen werden nicht nur gleich behandelt (weiss ja keiner wer du bist) wie alle anderen und haben dieselben Chancen wie der Nerd und der Footballspieler.

    Nicht zu vergessen das breite Spektrum an anpassbaren Steuergeräten, sodass auch der Querschnittsgelähmte mitspielen kann.
     
    Skeptiker und sommersonne gefällt das.
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.099
    Zustimmungen:
    4.015
    War Indymedia hier Thema?

    Elf Verfahren wurden eingestellt......in Leipzig ist noch ein Verfahren anhängig gegen das Verbot.

    Link
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  9. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.094
    Zustimmungen:
    4.379
    Man darf dem Hass und gesellschaftlicher Spaltung keine Chance geben, demnach wäre es folgerichtig das diese Plattform geschlossen bleibt.
    Was ich damit sagen will ist, es reicht nicht nur irgendwie gegen rechts zu sein, auch wenn Hass von rechts im Moment das größere Problem ist. Wer glaubwürdig für eine bessere Gesellschaft ohne Hass eintritt muss auch die Gefahr von links auf dem Schirm haben.
    Hass und Hetze muss auf allen Ebenen bekämpft werden.


    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2019
    sommersonne gefällt das.
  10. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.543
    Zustimmungen:
    5.868
    Geschlecht:
    männlich
    Der Artikel tut so, als sei linksunten.indymedia ein Präzedenzfall. Das war aber Altermedia.
     
Die Seite wird geladen...