Wie lange bleibt Trump Präsident?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Msane, 25 Januar 2017.

?

Trump, nur für wielange?

  1. Klarer Fall, Trump wird vor Ablauf der Amtszeit aus seinem Amt entfernt

    12 Stimme(n)
    48,0%
  2. Trump wird 4 Jahre Präsident der USA sein

    7 Stimme(n)
    28,0%
  3. Trump wird wiedergewählt, und sogar 8 Jahre im Weißen Haus regieren

    6 Stimme(n)
    24,0%
  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.650
    Aber doch nicht unter Trump (oder Netanjahu).
    Die Weltherrschaft würde ich dann doch eher einem Putin zutrauen, selbst dann noch, wenn sein Stuhl wackelt. Er hat nämlich genug Grips.
     
  2. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.231
    Zustimmungen:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
    Alubehütet gefällt das.
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    9.375
    Geschlecht:
    weiblich
    Zum Glück hat Putin ja Grips und deshalb weiß er das Weltherrschaft keine Option für ihn ist, für keinen.
     
    Mendelssohn gefällt das.
  4. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    6.463
    Geschlecht:
    männlich
    Weltherrschaft, das ist, wenn überhaupt allenfalls China. Und bei China nenne ich es eher wirtschaftliche Weltdominanz.
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.650
    Davon ist China noch weit entfernt und wird auf Grund des Verhältnisses von Bevölkerung und natürlichen Ressourcen (Malthus) eine Energie-Import-Nation, also eine abhängige Nation, bleiben. Nur weil Ein-Euro-Läden und ähnliche Sortimente hierzulande, teilweise unter amerikanischem oder europäischem label, zu 99% mit chinesischen Produkten bestückt werden, lässt sich daraus nicht der Sprung zur ökonomischen Weltherrschaft ableiten.
    Am Ende, aber das gilt neben China auch für Russland und die USA, macht die große Armut im eigenen Land möglichen Weltherrschaftsplänen einen dicken Strich durch die Rechnung. Ohne eine soziale Balance daheim, wird man weder den Markt noch die Politik beherrschen können. So betrachtet ist Europa gut im Rennen im Kampf um die Weltherrschaft.
     
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.650
    Bevor es verloren geht: Österreicher leben, laut Trump, in Wald-Städten und haben dennoch weit weniger Waldbrände als die USA. Dies beweise, dass zunehmende Waldbrände in den USA nichts mit dem Klimawandel zu tun habe. Schließlich brenne Österreich oder Finnland auch nicht.
    https://www.independent.co.uk/news/...rnia-fires-austria-forest-cities-b447625.html
    Dann bleibt als Ursache für die kalifornischen Waldbrände ja nur die Klimaschutz-Fraktion, welche die Feuer legt, um umweltschützende Maßnahmen zu erzwingen. Oder die Demokraten, die neben der Pandemie jetzt auch noch den Klimawandel hochjazzen, um das freie Unternehmertum vollends in die Knie nach kommunistischem Muster zu zwingen.
     
    sommersonne gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
    Wissen wir schon. :)
     
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.599
    Zustimmungen:
    5.740
    Jetzt darf der auch noch den Nachfolger von Ruth Joan Bader Ginsburg, ich wette es wird ein Mann.

    Möge Frau Bader Ginsburg in Frieden ruhen, danke das es sie gab.
     
    Bintje und sommersonne gefällt das.
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
    Oh nein ... nein. :( Sie ruhe in Frieden.

    https://www.nytimes.com/2020/09/18/us/ruth-bader-ginsburg-dead.html

     
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.599
    Zustimmungen:
    5.740
    Vor einigen Wochen lief diese Reportage über sie.

    Link

    Wenn Menschen wie Ruth Bader-Ginsburg ihr Werk nicht fortsetzen können, ist es an uns allen, das zu tun. Darauf aufzubauen, darauf zu achten, dass bestehen bleibt, was sie erreicht haben.

    Fight for the things that you care about, but do it in a way that will lead others to join you.

    Können wir uns darauf einigen das 2020 ein Sch.... Jahr ist?

     
Die Seite wird geladen...