Österreich: Krise nach Strache-Video

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
Ich weiß noch nicht, worum es geht, aber der twittert so etwas schon die ganze Zeit. Sieht böse aus.
Das wird's sein. Geht nicht nur um Kurz.

 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.046
10.450
113
Unglaublich und er versteckt sich in den USA? Der lässt sich bestimmt als nächstes ins All schießen.

Was ein Misthaufen......
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
24.654
12.484
113
Wuppertal
Siehe Maskenaffäre. Politiker haben einflußreiche Positionen genutzt, um Maskendeals zu vermitteln, an denen sie sich in Millionenhöhe bereichert haben (und also nicht nur sie). Gerichte sagen, eine Veruteilung geben die Anti-Korruptionsgesetze nicht her, dazu müßte man sie ändern.

Werden sie nicht.
 
  • Like
Reactions: Bintje

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
Unglaublich und er versteckt sich in den USA? Der lässt sich bestimmt als nächstes ins All schießen.

Was ein Misthaufen......
Der versteckt sich nicht, er hat nach seinem Abgang offiziell bei Thiel Capital angeheuert, Peter Thiel: Schwerreicher Tech-Unternehmer mit umstrittener Agenda, mehrfacher Milliardär und dezidiert rechtslibertär bzw -radikal. Lesenswertes Stück dazu:


.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.046
10.450
113
Übrigens dürft ihr gerne mal raten von wem dieses Zitat ist.

"Ich habe vor Jahren schon gesagt, Sebastian Kurz wird Österreich länger regieren als Fidel Castro Kuba. Er ist im Grunde genommen so konkurrenzlos."

So ab zu den Welpen....
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.763
7.926
113
Siehe Maskenaffäre. Politiker haben einflußreiche Positionen genutzt, um Maskendeals zu vermitteln, an denen sie sich in Millionenhöhe bereichert haben (und also nicht nur sie). Gerichte sagen, eine Veruteilung geben die Anti-Korruptionsgesetze nicht her, dazu müßte man sie ändern.

Werden sie nicht.
Solange Lobbyisten Vortrittsrechte zu den parlamentarischen Büros haben, muss immer mit individueller Bereicherung gerechnet werden. Korruption ist die Hauptgefahr in Demokratien, aber nicht das bestimmende Prinzip wie in Diktaturen jeglicher Coleur. Also die Vorteilsnahme bei der Bestellung von Masken in Zeiten der Lieferengpässe ist gering im Vergleich zur Vorteilsnahme eines Kim, eines Putin, eines Chameini, eines Erdogan oder eines Orban/Kaczyński in Zeiten des Divide and Conquer. In jedem Fall hat eine Demokratie bessere Kontrollinstrumente als eine Ein-Mann/Parteien - Diktatur und auch bessere Überlebensaussichten.