Österreich: Krise nach Strache-Video

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.763
7.926
113
Was den Dieckmann geritten haben mag, einen korrupten Kurz einzuladen, bedarf vermutlich einer tiefenpsychologischen Erklärung: eine Verblendung, die so umfassend ist, dass man seine öffentliche Existenz dafür opfert. Der Schmerz muss tief sitzen, dass es die Junge Rechte nicht geschafft hat, von Österreich aus, die deutschen Länder auf Rechtskurs zu bringen. Was für ein Elend in der konservativen Presse! Wenn man doch nur Scholz und nicht EON et al die exorbitant steigenden Energiepreise anlasten könnte!
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.763
7.926
113