Anschläge auf Moscheen in Neuseeland - mindestens 40 Tote

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von EnRetard, 15 März 2019.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    5.822
    Geschlecht:
    weiblich
    Gerade mal Frühstücksfernsehen geschaut und da kam ein Beitrag. Zum Freitagsgebet trugen viele Frauen ein Tuch.
     
  2. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.982
    Ja habe ich gesehen. Und ich finde das was @Skeptiker dazu schrieb trifft es auf den Punkt.

    Man stelle sich nur mal Polizistinnen hier vor, die Hijab aus Solidarität tragen.

    Hier der Beitrag aus den Nachrichten
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2019
  3. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.205
    Zustimmungen:
    3.276
    Geschlecht:
    männlich
  4. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.982
    Ich glaube dem Ibster nicht ein Wort....ihr doch auch nicht, oder?

    Identitären-Chef erhielt offenbar Geld von Christchurch-Attentäter

     
    Alubehütet und EnRetard gefällt das.
  5. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    5.822
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich frage mich eher woher hatte der so viel Geld. Er hat ja angeblich viele Reisen durch Europa gemacht. Das kostet und in dieser Zeit konnte er nicht arbeiten. Nun auch noch gespendet. Finde ich schon seltsam.
    Warten wir es mal ab. Eventuell kommen da noch Unterstützer zum Vorschein.
    Neuseeland scheint ja entschlossen jeden Stein umzudrehen.
     
  6. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    4.721
    Geschlecht:
    männlich
    Wups. Ich habe ja die nach Österreich / Hannibal reichenden Verbindungen vom standart.at für sehr spekulativ gehalten.

    Jetzt wickel ich mir doch zur Sicherheit drei Lagen um mein Krönchen.
     
  7. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.982
    Angeblich hat er das von seinem Vater geerbt der 2010 verstarb und dann auch seinen Job aufgegeben. Und glaube mal nicht das sich die Terroristen von rechts nicht auch finanziell unterstützen. Und die Gamerszene kennt sich auch bestens mit Bitcoins aus.
     
    EnRetard und sommersonne gefällt das.
  8. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    4.721
    Geschlecht:
    männlich
    Martin Sellner (IB Österreich) haben sie jetzt die Wohnung durchsucht: Er hat eine Spende von 1500 € erhalten vom Christchurch-Attentäter, wofür er sich in einer E-Mail auch artig bedankt hat. Sellner distanziert sich entschieden vom Attentat. Der Attentäter war sogar in Österreich, Sellner will ihn aber nicht getroffen haben.
     
  9. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.982
    Der hat nur vergessen die Bilder mit ihm zu posten......oh wait.....das war Absicht.
     
  10. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    4.721
    Geschlecht:
    männlich
    Burebista gefällt das.
Die Seite wird geladen...