Brexit - das Phantom

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.651
15.037
113
:) es ist auf so ziemlich allen Sendern nur ein Thema heute.
Meinem Sohn habe ich heute gesagt, wenn ich irgendwann mal dran bin: Bitte keine Doppel- und Dreifach-Übertragungen bei ARD, ZDF und Phoenix.
Er darauf: Aber Windsor wäre okay, oder? Und ich: Windsor hin, Westminster her, alles egal, Ihr macht das schon. Hauptsache Balmoral! ; ) Tsss ....

Scherz beiseite, ich hab die Trauerfeier nicht mitbekommen, mir nur heute Abend 'ne Zusammenfassung angetan und schwankte bei allem Sinn für historische Momente zwischen Kopfschütteln, Staunen und Befremden. So groß und pompös wie heute werden wir England sicherlich nie wieder sehen, nie wieder. Die Briten selbst auch nicht. Es war, glaube ich, die letzte große Inszenierung eines längst vergangenen Empires.
Aber Bilder und Klischees werden überdauern, auch wenn sie morgen wieder von der harten Realität eingeholt werden.

Und wenn Königs sich heute Abend nicht insgeheim kolossal die Kante geben, sind sie wahrscheinlich Übermenschen. Das muss 'ne Tortur für alle Beteiligten gewesen sein. Natürlich auch für die Sargträger, Bediensteten, Wachen, Armeeangehörigen und sonstigen Menschen, die alles mitgetragen haben.
Nun ruhe in Frieden, Lizzy.
Möge der Staub sich legen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
6.609
6.340
113
Ich finde es unanständig, dass ARD und ZDF mit der Parallelübertragung in diesem Ausmaß Beiträge verprassen. Landauf landab fliegen die ARD-Bonz*innen im hohen Bogen u.a. wegen der Verschwendung von Beitragsgeldern raus und nun werfen beide Ketten in der Bundesrepublik Deutschland für die Übertragung der Beisetzung einer ausländischen Monarchin das Geld zum Fenster raus. Wenigstens auf einem der beiden Kanäle hätten sie stattdessen Hape Kerkelings Willi und die Windzors wiederholen können. :mad:
Die Öffentlich-Rechtlichen werden durch Abgaben zwangsfinanziert, also juckts die nicht, ist doch
nur das Geld der Steuerzahler, dass wird notfalls auch eingetrieben, egal was für einen Müll man sendet.


.
 
  • Like
Reactions: sommersonne

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.651
15.037
113
So groß und pompös wie heute werden wir England sicherlich nie wieder sehen, nie wieder. Die Briten selbst auch nicht. Es war, glaube ich, die letzte große Inszenierung eines längst vergangenen Empires.
Trugschluss! Nächstes Jahr kommt die Krönung. Und ob Ihr es glaubt oder nicht (ich bin hell entgeistert): Es wird ein ähnliches Trara geben, mit goldener Kutsche, feierlicher Salbung, Einkleidung und so weiter. Sagt jedenfalls mein in Deutschland lebender Lieblingsbrite, der einfach nur bedient ist.
Charles, sagt er, könne und werde da nicht ausscheren. So sei das Protokoll. o_O

Wenn Charlie seine Monarchie wirklich verschlanken will, könnte er da anfangen, finde ich. Und bitte nicht wieder tagesfüllende TV-Übertragungen, zumindest nicht in Deutschland. Was Briten wollen und für wichtig erachten, ist zweifellos ihre Sache, - aber mir kommt das alles absurd vor.
 
  • Like
Reactions: Berfin1980

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.301
10.726
113
Da fehlt noch Phönix. :cool:
Trugschluss! Nächstes Jahr kommt die Krönung. Und ob Ihr es glaubt oder nicht (ich bin hell entgeistert): Es wird ein ähnliches Trara geben, mit goldener Kutsche, feierlicher Salbung, Einkleidung und so weiter. Sagt jedenfalls mein in Deutschland lebender Lieblingsbrite, der einfach nur bedient ist.
Charles, sagt er, könne und werde da nicht ausscheren. So sei das Protokoll. o_O

Wenn Charlie seine Monarchie wirklich verschlanken will, könnte er da anfangen, finde ich. Und bitte nicht wieder tagesfüllende TV-Übertragungen, zumindest nicht in Deutschland. Was Briten wollen und für wichtig erachten, ist zweifellos ihre Sache, - aber mir kommt das alles absurd vor.
Na was hast du dir denn gedacht, das Tamtam soll doch jeder sehen.

Übrigens habe ich gestern bei BBC gehört das die Corgis wohl aus Image Gründen aufgenommen werden. Da will wohl einer polieren. Edward wird wohl Herzog von Edinburgh, den Titel erbt er von seinem Vater.

Die Zeremonie in Windsor empfand ich schöner und da war er wieder der Dudelsack Spieler, davor noch Emma und die Corgis und dann saß Berfin da mit der Taschentuch Box.
Ich habe nichts dagegen wenn die Briten eine Show abziehen, ist ihre Tradition und ihr Geld, aber bitte nicht wieder jeden Fernsehsender damit zuspamen.
Als ob die auf dich hören würden. :cool:
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.651
15.037
113
Die Zeremonie in Windsor empfand ich schöner und da war er wieder der Dudelsack Spieler, davor noch Emma und die Corgis und dann saß Berfin da mit der Taschentuch Box.
Ernsthaft ... ? Okay .... den Dudelsack-Spieler am Ende fand ich auch beeindruckend. Schönes Bild, wie er mit seinem Instrument in die Stille hinausschritt, und es war eines der wenigen Male, an denen ich einen Dudelsack mitsamt der Melodie wirklich als passend und harmonisch empfand.
Sonst kann ich Dudelsäcken in der Regel nichts abgewinnen, für mich klingen sie ähnlich laut und schrill wie Zurnas (sorry!).
 
  • Like
Reactions: Berfin1980

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.301
10.726
113
Ernsthaft ... ? Okay .... den Dudelsack-Spieler am Ende fand ich auch beeindruckend. Schönes Bild, wie er mit seinem Instrument in die Stille hinausschritt, und es war eines der wenigen Male, an denen ich einen Dudelsack mitsamt der Melodie wirklich als passend und harmonisch empfand.
Sonst kann ich Dudelsäcken in der Regel nichts abgewinnen, für mich klingen sie ähnlich laut und schrill wie Zurnas (sorry!).
Du hättest als Queen total versagt der hat die bespaßt 15 Minuten, jeden Morgen.
Aber das mit den Tieren hat auch auf dir Tränendrüsen gedrückt...Emma so süß die Kleine.