Brexit - das Phantom

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Mendelssohn, 3 Mai 2017.

  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    4.527
    Interessant ist folgender Aspekt (neben der Initiative der EU-Parlamentarier, die Briten zum Dableiben zu bewegen):
    Sollte May, weil sie keine parlamentarische Zustimmung zum Brexit-Deal zusammenbringt, den Ausstieg hinauszögern (und Brüssel erklärt sich zu einem Aufschub offenbar bereit), dann müssen die Briten bei den EU-Wahlen im Mai mitstimmen. Vielleicht schaffen sie damit ja den EU-Wahlrekord in Europa. :)
    Bevor es kein Gemüse mehr auf der Insel gibt ... manchmal ist der Spiegel auch wirklich billig. Die Briten essen seit Sir Francis Drake (Kolonialwarengeschäfte sind gemeint, also nicht ganz so alt :)) aus der Konserve. An einer eingeschränkten Küche werden sie nun nicht zugrunde gehen, solange Commonwealthbürger unter Bestandsschutz stehen. :)
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    4.796
    Wer die Abstimmung im Livestream schauen will: hier.



    Langsam werde ich Fan von John Bercow. Der Sprecher des Unterhauses ist echt cool, souverän und witzig in seiner Art. :D Vielleicht liegt's auch an seiner Frau. Sie ist Labour-Mitglied, er ist Tory. Sie hat bestimmt einen guten Einfluss auf ihn. ^^
     
    Alubehütet gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    4.796
    Der Deal ist durchgefallen. 432 Abgeordnete stimmten dagegen, nur 202 dafür. Wenig überraschend.
    May wirkt relativ gefasst, wird teilweise ausgebuht und kündigte für morgen eine große Debatte an.
    Die Regierung habe offensichtlich nicht mehr das Vertrauen.
    Corbyn greift sie scharf an. Sie habe nur eine einzige Priorität gehabt in 2 Jahren: ihre eigene Partei.

    Tut mir leid. Vor allem für Tulip Siddiq, die extra den für heute angesetzten Kaiserschnitttermin für ihr Kind verschoben hat wegen dieser Abstimmung. Sie sieht unglaublich erschöpft aus.
     
  4. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    4.796
    Tja, da bin ich mal gespannt, ob Corbyn das morgen hinbekommt mit seinem geforderten Misstrauensvotum.
    Könnte sein. Aber May hat, egal, wie bescheuert sie sich verhält, meinen Respekt - für Nehmerqualitäten.
     
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    4.975
    Geschlecht:
    männlich
    Siddiq ist eine EU-Befürworterin, so sehr, dass sie die Fraktionsführung der Labour Party verließ, weil sie nicht, wie von Jeremy Corbyn verlangt, für das Auslösen von Artikel 50, also den Austritt, stimmen wollte. Da wird sie wohl heute gegen Mays Austrittsabkommen gestimmt haben und hoffen, dass ein zweites Referendum angeleiert wird. Insofern tut sie mir nicht leid. Sie ist auf der Gewinnerseite.
     
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    4.975
    Geschlecht:
    männlich
    "Can we get over feeling sorry for Teresa May?"

    https://twitter.com/bbcquestiontime/status/1083498634904256516
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  7. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    4.796
    Nein, das denke ich nicht. Hast du die Abstimmung gesehen? Ihr Gesicht hinterher? Unglaublich enttäuscht.

    :D:D

    Ich hatte gerade den O-Ton eines britischen Freundes im Messenger: "Nobody does chaos better than the British."
    Wohl wahr. In letzter Zeit hatte ich ihn gescheucht, sich nun aber mal zügig um seinen Doppelpass zu kümmern.
    Was er auch getan hat, zumindest angeleiert. Der Ausgang der Abstimmung war ja absehbar.
     
    Alubehütet gefällt das.
  8. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.731
    Zustimmungen:
    3.557
    Geschlecht:
    männlich
    EU hats verkackt!
     
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    4.796
    Meinst du. Da kennst du aber etliche Briten mit ihrem Dünkel gegenüber dem Kontinent schlecht. Den und den Glauben an die natürliche Überlegenheit des britischen Empire haben sie nie abgelegt. Und demagogische Akteure wie BoJo und Nigel Farage haben das nur geschürt.
     
  10. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    4.975
    Geschlecht:
    männlich
    Lab
    Tulip Siddiq[​IMG]
    Hampstead and Kilburn
    Against

    Quelle: https://www.theguardian.com/politic...-on-mays-brexit-deal-meaningful-vote?CMP=snap

    Sie hat gegen den Deal gestimmt, so wie alle anderen Remainer auch. Warum hätte sie für den Austritts-Deal stimmen sollen?
     
    Bintje gefällt das.
Die Seite wird geladen...