Das Wetter

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.624
14.988
113
Ja. Nicht nur einmal. Manche Fehler sind so verblüffend dämlich, dass man sie nach blitzartigem Verdrängen unbedingt nochmal machen muss ; ))
Aaaaber ich habe gelernt! Nachdem ich beim 2. Mal demütig zur nächsten Tanke latschen musste (wo Enteiser natürlich ausverkauft war), habe ich seitdem ein kleines Fläschchen in meinem Universalfach ganz oben im Vorratsschrank. Brauche ich nun zwar nicht mehr mangels Karre, aber da der Teufel bekanntlich ein Eichhörnchen ist .... jedenfalls bin ich gerüstet. :cool::D

So, und heute ist mal wieder der Tag der Tage. Das Tier, das nach ausgiebigem Spaziergang und Fresserchen neben mir schnarcht und noch nichts von seinem Unglück ahnt, muss zum Krallenschneiden. Betet für uns!
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.297
10.718
113
Ja. Nicht nur einmal. Manche Fehler sind so verblüffend dämlich, dass man sie nach blitzartigem Verdrängen unbedingt nochmal machen muss ; ))
Aaaaber ich habe gelernt! Nachdem ich beim 2. Mal demütig zur nächsten Tanke latschen musste (wo Enteiser natürlich ausverkauft war), habe ich seitdem ein kleines Fläschchen in meinem Universalfach ganz oben im Vorratsschrank. Brauche ich nun zwar nicht mehr mangels Karre, aber da der Teufel bekanntlich ein Eichhörnchen ist .... jedenfalls bin ich gerüstet. :cool::D
Na ja manchmal sind ja an der Haustür auch die Dinger vereist? Da nützt es aber nichts wenn du es im Vorratsschrank hast. Hatte wir mal bei sehr fiesem Eisregen.
So, und heute ist mal wieder der Tag der Tage. Das Tier, das nach ausgiebigem Spaziergang und Fresserchen neben mir schnarcht und noch nichts von seinem Unglück ahnt, muss zum Krallenschneiden. Betet für uns!
Du sollst doch mit ihm üben habe ich gesagt! Unglaublich :cool:

Er hat mein Mitgefühl ;)
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.624
14.988
113
Du sollst doch mit ihm üben habe ich gesagt! Unglaublich :cool:

Er hat mein Mitgefühl ;)
Dein Mitgefühl und mein Versorgen seiner lädierten Pfote, woraus er manchmal ein Spiel machte, es aber meist ganz lieb über sich ergehen ließ, hat es offenbar gebracht. Diesmal hat er bei der Krallentante nur genervt geguckt, schwer geatmet und ein paar spontane Stressschuppen produziert, die natürlich schon auf dem Heimweg wieder verschwunden waren - aber nix weiter. Kein großes Theater, kein Mucks. Pfotiküre überstanden, alles fein! :)
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.297
10.718
113
Dein Mitgefühl und mein Versorgen seiner lädierten Pfote, woraus er manchmal ein Spiel machte, es aber meist ganz lieb über sich ergehen ließ, hat es offenbar gebracht.
Das war also die Übung? Besser ab und an mal wiederholen, aber ohne Verletzung.

Der liebe kleine Mops.

Ich habe bei einer Mandantin einen Mops, der bellt mich immer an wenn ich zu ihr komme, aber wehe die Schachtel mit den Leckerchen kommt raus. Aber unglaublich bei ihm was er schon alles gelernt hat, da gibt sich jemand Mühe.
 
  • Love
Reactions: Bintje

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.297
10.718
113
Das sollte man mit allen Maßnahmen zur Erziehung von Hunden machen. Die vergessen gern mal. Mein zwei Großen laufen zwei mal pro Woche die komplette Unterordnung. Die Kleine lernt noch :cool:

Wir waren im Schnee und haben in der Rhön noch schön zu Mittag gegessen. Heute Abend gibt es nur kalte Sachen.

Herrlicher Schnee dort und tolle Luft.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.443
15.375
113
Leipzig
Das sollte man mit allen Maßnahmen zur Erziehung von Hunden machen. Die vergessen gern mal. Mein zwei Großen laufen zwei mal pro Woche die komplette Unterordnung. Die Kleine lernt noch :cool:

Wir waren im Schnee und haben in der Rhön noch schön zu Mittag gegessen. Heute Abend gibt es nur kalte Sachen.

Herrlicher Schnee dort und tolle Luft.
Siehst du das ist auch ein Grund das ich mir keinen Hund anschaffen möchte, die komplette Unterordnung. Ich weiss zwar das es vielleicht notwendig ist, aber es gefällt mir nicht.

Zum Wetter ist nicht so viel zu sagen. In der Nacht hat es etwas geschneit, es ist trüb und kalt.
Die Spatzen plündern das Futterhäuschen. Sie sitzen drin und sortieren das aus was nicht schmeckt. Darunter tummeln sich aber auch welche, sie nehmen das was herunter fällt.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.297
10.718
113
Siehst du das ist auch ein Grund das ich mir keinen Hund anschaffen möchte, die komplette Unterordnung. Ich weiss zwar das es vielleicht notwendig ist, aber es gefällt mir nicht.
An der Aussage sehe ich das du keinerlei Erfahrung hast und besser die Hände von Hunden lässt. Jeder Hund kann zubeißen und das kann fiese Komplikationen hervorrufen. Deswegen bin ich auch dafür das jeder Halter den Hundeführerschein macht oder die Sachkunde.

Es ist nicht vielleicht notwendig, es ist notwendig. Auch Hunde haben Endgegner die sie am liebsten zerfleischen würden. Manche reagieren auf Kinder oder andere Menschen, dann müssen sie bei Fuß gehen und sonst nichts.

Außerdem dürfen meine nach der Übung auch wieder ganz viel Spaß haben.
 

Burebista

Well-Known Member
4 November 2015
2.495
2.735
113
@sommersonne Síestǻ? ("Siehst Du", auf Siebenbürgisch Sächsisch, nicht latein-Siesta). Hundeführerschein sei eine Notwendigkeit. Hier gibt es diese Bildung aber nicht überall und dann auch sehr schwer zu finden. :( Und so ist es geworden, dass Haki im Hof der Herr und ich sein Hündchen sind.
Gut, dass der nicht weiß, dass er hoch springen könnte.
Und gut, dass er intelligent ist, von der Natur her. Und versteht vieles. Aber Eigentum-Sinn hat er sehr. Wehe, dass ich mit seinem Bällchen mit den Füßen spiele. Gibt erschreckende Töne von sich. Wenn ich die Bällchen in der Hand habe, dann ist es aber gut.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet