Haben alle Minderheiten/ Einwanderer Probleme?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von noname75, 10 Juni 2014.

  1. nordish
    Offline

    nordish Guest

    Was so ein tolles Dekollete doch alles bewirken kann.... jetzt werd ich schon gesiezt.
    :D
     
  2. nordish
    Offline

    nordish Guest

    Eine oder keine?
    Ich denke mal, du meintest keine Antwort.
    Das allerdings ist bei Herrn Rose keine Ausnahme sondern die Regel.
    Er und sei Verband tun gar nichts ausser sich moralisch zu entrüsten und auf das Dritte Reich zu verweisen.
     
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    Oh verflixt, wo ist denn das k hin? Hab´s geändert. Danke für den Hinweis.
     
  4. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.552
    Leider hat das feine Dekollete den Schiedrichter auch nicht von seinem Frevel abgehalten. :confused:
     
  5. sintostyle1
    Offline

    sintostyle1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 April 2014
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    446
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann im Großhandel
    Da hast du leider Recht. Ich habe mich schon desöfteren darüber aufgeregt. Man muss zwar die Vergangenheit und den Völkermord hochhalten, aber man sollte gleichzeitig versuchen die zugezogenen Roma zu unterstützen. Der Landesverband Baden-Württemberg zum Beispiel macht dies. Dies wurde auch im Staatsvertrag mit dem Land so festgehalten. Vom Zentralrat kommt da leider zu wenig.
     
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.246
    Zustimmungen:
    5.395
    Geschlecht:
    männlich
    Der italienische Innenminister und Vorsitzende der rechtsradikalen Lega, Matteo Salvini, hat angekündigt, eine Zählung der Roma und Sinti in Italien durchführen zu wollen. Bei der Gelegenheit bedauerte er, dass man solche mit italienischer Staatsbürgerschaft "leider" nicht ausweisen könne.
    Die oppositionellen Demokraten reagierten empört und erinnerten an die Judenzählung in der Zeit des Faschismus.
    Zudem sei die Zählung auf der Basis der Ethnie in Italien verboten.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/italien-salvini-kuendigt-roma-zaehlung-an-1.4022134
    ---
    Mal sehen, wann die AfD oder die CSU auf die Idee kommen, Roma und Sinti zu zählen, um zu schauen, welche man rauswerfen kann. Haben unsere deutschen Sinti eigentlich inzwischen alle die deutsche Staatsbürgerschaft?
     
    Bintje, Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  7. Zepelin
    Offline

    Zepelin Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    1.425
    Geschlecht:
    männlich
    Die Sintis leben schon seit Jahrhunderten hier in Deutschland während die Roma vorwiegend aus Rumänien oder Osteuropa eingewandert sind so weit ich weis.
    Welche Staatsbürgerschaft sollen sie sonst Haben?
     
    Alubehütet gefällt das.
  8. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.246
    Zustimmungen:
    5.395
    Geschlecht:
    männlich
    Vielen Sinti aus den früheren dt. Ostgebieten wurde nach dem Krieg die deutsche Staatsbürgerschaft versagt. Erst in den 1970er Jahren konnte das durch zivilgesellschaftlichen Druck behoben werden.
    "Bis in die 70er Jahre verweigerten Behörden Sinti und Roma aus Ostpreußen, Hinterpommern oder Schlesien den deutschen Pass, selbst wenn sie ehemalige Insassen von Konzentrations- und Arbeitslagern waren. Sie erhielten sogenannte „Fremdenpässe“, in denen Berufe angegeben werden mussten. Meist stand an jener Stelle „Landfahrer“ oder „Musiker“. "
    https://www.gfbv.de/de/informieren/...nerkennung-der-sinti-und-roma-in-deutschland/
     
    Bintje gefällt das.
  9. naumburger
    Offline

    naumburger Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    ---
    Mal sehen, wann die AfD oder die CSU auf die Idee kommen, Roma und Sinti zu zählen, um zu schauen, welche man rauswerfen kann. Haben unsere deutschen Sinti eigentlich inzwischen alle die deutsche Staatsbürgerschaft?[/QUOTE]

    Das glaube ich nicht . Warum sollten die AfD oder CSU auf diese Idee kommen. Es darf nicht immer gleich eine Schwarzmalerei erfolgen.
     
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    4.758
    Seit wann macht die AfD Halt vor einer bestimmten Ethnie?

    Schon die Mail der Weidel vergessen in der sie beleidigt wurden?

    Und Seehofer ist auf den Zug aufgesprungen.
     
Die Seite wird geladen...