Reichelt und sein Fischwickelblatt auch Bild genannt. Alles hier rein, was die angeht?

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.689
14.656
113
Wuppertal
Was ich mir gestern mal bei Spotify angehört hab: "Boys Club - Macht + Missbrauch bei Axel Springer".
Die 1. Folge fand ich nicht so dolle, in der 2. erzählten betroffene Frauen anonym mit nachgesprochenen Stimmen, wie sie es fanden, bei Springer. Bei der "Bild". Wie sie überaus willig und motiviert da reinrutschten und welche Faszination das auf sie ausübte. Unerfahrene Berufsanfängerinnen, die sich anfangs enorm geschmeichelt und bestätigt fühlten, weil das System nun einmal sie zu bestätigen schien.
Ein Strudel, ein Sumpf aus Flügen in der Businessclass, glamourösen Weihnachtsfeiern und sonstigem Schnickschnack, womit Springer seine austauschbaren Galeerenwerker bei Laune hält. Wenn die sich bewähren. Also taten sie alles dafür. Für ein Leben im 16. Stock im Springer-Hochhaus. Sonst gab's offenbar keins.
Inzwischen sind zwei weitere Teile raus (von 8), schließe mich der Empfehlung an. Es geht sehr grundsetzlich und umfassend um die BILD, auch um die Geschichte. Mit Döpfner scheint Friede Springer einen wirklich zu Axel kongenialen Egomanen & Spinner gefunden zu haben.
 
  • Like
Reactions: Bintje

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
18.552
17.601
113
Leipzig

Ganz plump gesagt, das ist ein absolut korrupter Haufen. Geldzahlung, soso. Wo ist sie nun die Frau Friede Springer?
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.999
18.113
113
Next level - das wurde gestern breitflächig vermeldet:


"Die Staatsanwaltschaft Berlin nimmt Ermittlungen gegen den früheren »Bild«-Chefredakteur Julian Reichelt auf. Ein Sprecher der Behörde teilte der Nachrichtenagentur dpa mit: »Das Vorliegen eines Anfangsverdachts wegen Betruges wurde nun bejaht, die Ermittlungen werden aufgenommen.« Hintergrund ist eine Strafanzeige des Medienkonzerns Axel Springer. Nähere Angaben zu den Vorwürfen machte die Staatsanwaltschaft nicht."

Reichelts Anwalt bezog auch noch keine Stellung, sagte nur, die Strafanzeige liege Reichelt noch nicht vor.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.999
18.113
113
Springer zieht gegen Reichelt vor Gericht. Wie geil ist das denn! :D
Das klang weiter oben schon an (#341). :D
Nun walten erstmal Staatsanwaltschaft und Polizei ihres Amtes. Erst danach entscheidet sich, wie es weitergeht:
Das Verfahren könnte ganz oder gegen einen Strafbefehl eingestellt werden (Voraussetzung: alle Beteiligten akzeptieren das, der Beschuldigte zahlt beispielsweise Summe X und wäre auch dann bereits vorbestraft) - oder aber es geht vor Gericht. In jedem Fall gilt die Unschuldsvermutung bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung. Das nur verkürzt und abstrakt, @Berfin1980 könnte sicherlich mehr dazu sagen, mag uns aber nicht mehr. ;)
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.999
18.113
113
Ich glaube sie hat im Erdbebengebiet Dinge gesehen und erlebt das sie einfach kein Gerede mehr ertragen kann.
Möglich. Darüber reden kann helfen, aber manchmal vergrößert es das nur. Ein Ex, der beruflich dorthin musste, sagte jedenfalls hinterher, so ein Ausmaß an Zerstörung habe er in seinem ganzen Berufsleben noch nicht gesehen. Das will was heißen.
Altgedienter, erfahrener Kriegsreporter, der u.a. schon die Gräuel auf dem Balkan miterlebt hat + lange daran zu kauen hatte..